Staatsminister Martin Dulig SPD setzt sich für fairen Onlinehandel, gemeinsam mit der VitosBee Iniative, ein.

Photo: Georg von Nessler de Nesle, Toralf Zinner und Frank Lemloh der IP-Gruppe im Austausch mit Staatsminister Martin Dulig #SPD und stellvertretenden #Ministerpräsident #Sachsen zu den Themen Fairer Handel und Dienste im #Internet. An diesem Abend übernahm der Stastsminister dankenswerter Weise die Schirmherrschaft des 4 Jahres Projekts #VitosBee

Werden Sie Investor, Teilhaber, oder Akteur im gemeinützigem Lernort -Mindspace- in der Gr. Kreisstadt Zschopau

Die IP-Gruppe , durch das Programm VitosBee Invest , informiert, berät und bringt Eigentümer, Investoren, Bauherren und Fördermittelanbieter, Einzelpersonen, Zivilgesellschaft, Kommunen, Stiftungen zu Bau- und Sanierungsvorhaben von Denkmalliegenschaften zusammen. Wir fördert den Denkmalschutz, integratives,  inklusives Denken und Handeln nicht nur durch die jährlichen Foren. In der Immobilien- , Bau-, Wohn- und Kommunalwirtschaft, sorgen wir dafür, dass neben der Technik, auch die ökologischen, ökonomischen, sozialen, politischen und historischen Ebenen beachtet und einbezogen werden. Dies wird hier an einem aktuellem Beispiel, Denkmalobjekt Mindspace in Zschopau 

Einleitungsseite zur Präsentation Toralf Zinners mit der zentralen Aussage: Inklusion ist eine Haltung.

Inklusion Barrierefreiheit in Wohngemeinschaften. Download: Foliensatz aus dem 19. IP-B-Forum

Im Vortrag von Toralf Zinner klang deutlich die aus seiner Erfahrung gewachsene Überzeugung an, dass sinnvoll umgesetzte Barrierefreiheit Inklusion ist, diese zwei Begriffe aber selten im gleichen Atemzug genannt werden. Die Wohngemeinschaft Connewitz e.V. ist ein innovatives Projekt für inklusives Wohnen und Leben in Leipzigs Süden.

Drei Hände verschiedener Menschen zeichnen gemeinsam an einem Haus

Kooperative Wohnformen gestalten Gesellschaft und Stadt. Download Vortragsfolien

Roman Grabolle, Archäologe und Historiker und unter anderem Mitglied des Haus- und Wagenrat e.V. sowie im Netzwerk Leipziger Freiheit berichtete über die Möglichkeiten, die Rechtsformen und auch über Unterstützung im Bereich des kooperativen Wohnens und Eigentumserwerbs durch die o.g. Vereine aber beispielsweise auch durch öffentliche Stellen wie die Stadt Leipzig.

Timeline der Entwicklung der Firma SkillSoftware über die letzten 28 Jahre

Vortrag – Download: „Digital optimiertes Bauen & 3D-BIM – praktisch vor Ort & virtuell – live!“

Edgar Reh, Dipl. -Physiker und Geschäftsführer der Skill Software mit Sitz in Frankfurt am Main sprach zu Vorteilen, praktischen Nutzen und Einsatzbeispielen von BIM – dem Building Information Modeling.

Erste Seite des Vortrags von Nils Witte und die wichtigsten Punkte: Barrierefreiheit, Rettungswege, Brandschutz

Vortrag – Download: „Barrierefreiheit, Rettungswege und Brandschutz“

Missverständnisse und Widersprüche im Spannungsfeld der drei Bereiche Barrierefreiheit, Rettungswege und Brandschutz standen im Zentrum des Vortrags von Nils Witte, Abteilungsleiter Vorbeugender Brand- und Gefahrenschutz der Stadt Leipzig.

Deckblatt des Vortrags von Ingo Fischer, Thema Barrierefreiheit und Denkmalschutz

Materialien zum Vortrag „Denkmalschutz und Barrierefreiheit – innovative Beispiele“

Am Beispiel der Bibliotheca Albertina erläuterte Ingo Fischer, Regierungsbaurat und Sachgebietsleiter Hochbau 3 in der Leipziger Niederlassung des Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement SIB des Freistaats Sachsen Herausforderungen bei der Anpassung der Barrierefreiheit in und an denkmalgeschützten Gebäuden.

Materialien zum Vortrag „Denkmalerbe finanzieren und erhalten – am Beispiel Kloster Grünhain“

Zuerst stellte Joachim Rudler, Bürgermeister der Stadt Grünhain-Beierfeld die Geschichte des Klosters Grünhain vor und zeigte den heutigen Stand der Klosteranlage sowie der erhaltenen Gebäude auf.

Toralf Zinner im 19. IP-Building Forum zu Inklusion Barrierefreiheit für Gemeinschaften – Finanzierung, Bauen.

Vortrag: „Inklusion und Barrierefreiheit am Beispiel der realisierten, finanzierten Wohngemeinschaft Connewitz“Toralf Zinner, GF der Denkmalsozial gGmbH, Mitveranstalter des 19. IP-Building Forums am 19.11.2019 und der VitosBee Gemeinwohlförderung, initiert durch Georg von Nessler de Nesle unter der Schirmherrschaft des Staatsministers Martin Dulig. Die Wohngemeinschaft Connewitz e.V. ist ein innovatives Projekt für inklusives Wohnen und Leben. Hier … Toralf Zinner im 19. IP-Building Forum zu Inklusion Barrierefreiheit für Gemeinschaften – Finanzierung, Bauen. weiterlesen