Schlagwort-Archive: Klimaschutz

IP-Building will support you to take better decisions.

The IP Gruppe , in this case IP-Building within the IP group, see themselves as promoters, information brokers as a „translator“ of #Expert knowledge in #Orientation knowledge. You, the potential, individual interdisciplinary thinking and working network partner,

IP-Building will support you to take better decisions. weiterlesen

Hat die Siemens AG Dezentralisierung, Regenerative Energie verstanden, oder verschlafen?

Hat die Siemens AG Dezentralisierung, Regenerative Energie verstanden, oder verschlafen? Nun fast sind es fast 20 Jahre in dem unsere IP-Building Teams, gemeinsam mit weiteren, frühen, externen MahnernReformern und Querdenkern einen dringend notwendigen Strategiewandel empfehlen und international für das Unternehmen propagierten. Trägt es jetzt Früchte, oder ist es zu spät? **
Hat die Siemens AG Dezentralisierung, Regenerative Energie verstanden, oder verschlafen? weiterlesen

Österreichischer Klimaschutzpreis an Hanf-Baustoffproduzenten verliehen.“

“Jährlich werden in Österreich und Deutschland 50 Millionen Quadratmeter Fassaden gedämmt. Meist wird dafür EPS (expandierendes Polystyrol) verwendet. Die Naporo Klima Dämmstoff GmbH hat die “Hanffaser-Platte”, eine Dammplatte aus österreichischem Hanf, entwickelt. Diese kann genauso verwendet werden, wie EPS.” Text: Braunauer  Bezirksrundschau   Video Report auf YouTube

Die nachhaltige, lebenswerte Stadt – Prof. Herbert Dreiseitl

In seinem Beitrag „Die nachhaltige Stadt“ zur Arena Zukunftsstadt des 9. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik mit dem Thema „Städtische Energien – Integration leben“ sprach Prof. Herbert Dreiseitl über die lebenswerte Stadt, ein Thema welches ihn schon lange beschäftigt. Die nachhaltige, lebenswerte Stadt – Prof. Herbert Dreiseitl weiterlesen

Herausforderung „Klimawandel“: Stadt Leipzig über Bürgerumfrage, Reduzierung des CO₂-Ausstoßes und Klimaschutz

KHKEine kommunale Bürgerumfrage der Stadt Leipzig zum Thema „Klimawandel als Herausforderung“ – Deutschlands erste kommunale Bürgerumfrage dazu – ergab, dass die Leipziger gut über Auswirkungen und Ursachen des Klimawandels informiert sind. Sie wollten unter anderem wissen, welchen Stellenwert der Klimawandel für sie habe. Herausforderung „Klimawandel“: Stadt Leipzig über Bürgerumfrage, Reduzierung des CO₂-Ausstoßes und Klimaschutz weiterlesen

Klimawandel. Was hat das mit mir zu tun? Schülerwettbewerb Clips4Change startet

Schülerwettbewerb Clips4Change startet. Bis zum 31.07.2015 sind alle Leipziger Schüler im Alter von 12 bis 16 Jahren dazu aufgerufen, sich am Schülerwettbewerb Clips4Change zu beteiligen. In kurzen Clips sollen die Auswirkungen unseres Handelns aufs Klima aufgezeigt und Verhaltensweisen reflektiert werden. Die besten Einsendungen werden mit Preisgeldern ausgezeichnet. Bei der Bewertung der Clips geht es vor allem um die Originalität und Auseinandersetzung mit dem Thema. Die handwerkliche Qualität steht im Hintergrund. Klimawandel. Was hat das mit mir zu tun? Schülerwettbewerb Clips4Change startet weiterlesen

Klimapolitischer Offenbarungseid ?

[PM  www.gruene-bundestag.de ]  Die Fraktion hat heute eine Aktuelle Stunde mit dem Titel „Haltung der Bundesregierung zu den Vorschlägen des Bundeswirtschaftsministers zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes bei Kohlekraftwerken und zur Förderung der Kraftwärmekopplung“ beantragt. Dazu erklärt Britta Haßelmann, Erste Parlamentarische Geschäftsführerin: Klimapolitischer Offenbarungseid ? weiterlesen

TerraTec enertec 2015: Fachkompetenz der Umwelt- und Energiebranche

Vom 27. bis 29. Januar öffnen sich die Tore der Leipziger Messe für den Jahresauftakt der Energie- und Umweltbranche. Auf der enertec und TerraTec 2015 erhalten Fachbesucher drei Tage lang die Gelegenheit, sich umfassend über nachhaltige und wirtschaftliche Lösungen der Ver- und Entsorgung zu informieren. 324 Aussteller aus 14 Ländern stellen ihre innovativen Produkte, Dienstleistungen und Forschungsprojekte vor, mit denen sich Herausforderungen der Zukunft meistern lassen. TerraTec enertec 2015: Fachkompetenz der Umwelt- und Energiebranche weiterlesen

Ökostrom ist längst günstiger als Strom aus Atomkraftwerken und Kohle

[ PM Bündnis 90/Die Grünen Bundestag ] Zur heute von Greenpeace-Energy und dem Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft ( FÖS ) vorgestellten Studie „Was Strom wirklich kostet“ erklärt Dr. Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik:  Ökostrom ist längst günstiger als Strom aus Atomkraftwerken und Kohle weiterlesen