Akteur im 18. Forum am 27.11.18: Regierungsbaumeister I. Fischer des Staatsbetriebs Sächsisches Immobilien- und Baumanagement.

Regierungsbaumeister  Dipl.-Ing. Ingo Fischer im Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement  SIB, leitet im Rahmen des 18. IP-Building Forums in Leipzig, die  Exkursion zur Bibliotheca Albertina – Bausanierung – Brandschutz vor Ort. Führung und Erläuterungen aus der Praxis. 14:30   Führung vor Ort: „Stadtentwicklung – Denkmalschutz und Brandschutz – ein Spannungsfeld?“. Die Teilnahme ist fakultativ, Treffpunkt ist das Foyer der Albertina Führung und … Akteur im 18. Forum am 27.11.18: Regierungsbaumeister I. Fischer des Staatsbetriebs Sächsisches Immobilien- und Baumanagement. weiterlesen

Einladung – Programm des 18. IP-Building Forums am 27.11.18 – Leipzig

Einladung & Programm zum 18. IP-Building Forum am 27.11.18 in den erweiterten Räumen des NBL Noch Besser Leben  Merseburger Str. 25 / Ecke Karl-Heine-Str.   04229 Leipzig – Plagwitz. „Stadtentwicklung – Nur die offene, bunte Stadt gewinnt.“

Open Data – Potenziale im Stadtviertel- Gebäudemanagement

Vortrag und Diskussion von und mit Prof. Dr. HG Gräbe Universität Leipzig, im Rahmen des 18. IP-Building Forums am 27. November 2018  Ankündigung. Mündige Bürger können die eigenen Angelegenheiten nur dann in die eigenen Hände nehmen, wenn sie sich umfassend über die Bedingtheiten ihres Handelns informieren können. Für die Bürger (und auch Bürgerinnen) einer Stadt wie Leipzig … Open Data – Potenziale im Stadtviertel- Gebäudemanagement weiterlesen

Betrachtung - Langfristig

Energiesparprojekt Halbe – Halbe. Unsere Initialzündung wirkt auch in Leipzig!

Energiesparprojekt Halbe – Halbe Leipzig. Schön, dass unsere Initialzündung auch in Leipzig wirkt. Dies dank dem IP-Building „Pionierteam“ ua mit Prof Dr Hans-Gert Gräbe Universität Leipzig , Georg von Nessler und Prof Dr. Ing. Bernd Reichelt HTWK Leipzig. Dank auch der Grünen Stadtfraktion und dem Stadtrat Leipzig. Anerkennung auch für OBM Burkhard Jung. Er hat … Energiesparprojekt Halbe – Halbe. Unsere Initialzündung wirkt auch in Leipzig! weiterlesen

IP-Gruppe soll regional und überregional Beiträge leisten

Partnernetzwerk „IP-PartnerNet“ soll Beitrag zum regionalen und überregionalen Klimaschutz leisten Am 02.06.2014 fand im Business Innovation Centre (BIC) Leipzig ein weiteres Treffen des Partnernetzwerkes „IP-PartnerNet“ in Mitteldeutschland unter der Moderation von Georg von Nessler (Koordinator IP-PartnerNet) statt. Anwesend waren u.a. auch Michael Weichert (Mitglied des Sächsischen Landtags, Bündnis 90/Die Grünen), Dr. Jens Lehmann (AGIL – … IP-Gruppe soll regional und überregional Beiträge leisten weiterlesen

Einladung zum Mediengespräch: Innovationen in Baudoc und mehr

“Innovationen erarbeiten und vermarkten – Chancen in Deutschland” Am Beispiel YaCy, der freien, dezentralen Suchmaschinentechnik YaCy und ihrem Anwendungspotenziale. Gerade in Unternehmensnetzen, Intranetzen  im Facility Management, im Architektur- und Fachplanerbüro ist das Erschließen von Wissensquellen, das Verfügbarmachen von Wissen und das Wissensmanagement ein  Schlüsselfaktor, um Vernetzungen, Innovationen und neues Wissen zu generieren und kommerziell nutzbar … Einladung zum Mediengespräch: Innovationen in Baudoc und mehr weiterlesen

IP – ShareMedia Forum im Gästehaus der Goethe Universität Frankfurt

Das IP- ShareMedia Forum Konzepte und Lösungen für IT für nachhaltige Planung, Partizipation, Team- und Wissensarbeit 29.11.2011, Gästehaus der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität, Frankfurt am Main Am 29.11.2011 haben Sie die Möglichkeit sich über den Nutzen von Informationstechnologien für nachhaltige Planung, für Teamarbeit und E-Learning für Organisationen und Unternehmen der Wissensgesellschaft zu informieren.

14. IP – Dialog Forum für innovatives, integriertes Planen, Bauen und nachhaltiges Betreiben

Das 14. IP-Dialog Forum in Frankfurt am Main.  IP steht für nachhaltige Integrierte Planung, Bau und Betrieb. Dies kann nur durch interdisziplinären Verbund geleistet werden , in dem gleichberechtigt mit den Fächern der Ingenieurplanung auch Geographie, Ökologie, Ökonomie und die Sozialwissenschaften Beiträge leisten.