Schlagwort-Archiv: Teilhabe

Werkstatt: Verbesserung der Beschäftigungsperspektiven im LK Görlitz. Treffen wir uns dort ?

seit Juli 2015 untersucht die HSZG Hochschule Zittau-Görlitz in Kooperation mit dem Landkreis die “Verbleibchancen junger qualifizierter Frauen und Männer im Landkreis Görlitz”.  Nachdem die HSZG 1300 junge Menschen zu ihren beruflichen und persönlichen Perspektiven im Landkreis befragt hat, werden  erste Ergebnisse vorgestellt. Werkstatt: Verbesserung der Beschäftigungsperspektiven im LK Görlitz. Treffen wir uns dort ? weiterlesen

Urban Gardening bringt mehr Lebensqualität in die Städte

[ PM: BBSR ] Gemeinschaftsgärten steigern die Lebensqualität in den Stadtquartieren. Das zeigt eine Forschungsarbeit, die im Auftrag des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) entstanden ist. Die Wissenschaftler haben Urban-Gardening-Projekte in Berlin, Potsdam, Leipzig, Hannover, Essen, Marburg und München untersucht. Urban Gardening bringt mehr Lebensqualität in die Städte weiterlesen

Auf dem Weg zu noch mehr Nachhaltigkeit – Frankfurt geht voran! Start Samstag, 13. Juni, 11:00

Das Energiereferat der Stadt Frankfurt am Main, lädt zum ersten „Stadtwandeln“ durch Bornheim und das Nordend ein. ( pia ) Repair-Cafés, urbane Gärten, Passivhäuser oder Teil- und Tauschprojekte: In Frankfurt gibt es schon viele kreative Beispiele für zukunftsfähige Lebensstile zu sehen. Am Samstag, 13. Juni, 11 Uhr startet die erste „Stadtwandeln-Tour“ durch die Stadtteile Nordend und Bornheim. Bei dem Rundgang lernen die Teilnehmer verschiedene Stadtteilprojekte kennen. Auf dem Weg zu noch mehr Nachhaltigkeit – Frankfurt geht voran! Start Samstag, 13. Juni, 11:00 weiterlesen

Klimawandel. Was hat das mit mir zu tun? Schülerwettbewerb Clips4Change startet

Schülerwettbewerb Clips4Change startet. Bis zum 31.07.2015 sind alle Leipziger Schüler im Alter von 12 bis 16 Jahren dazu aufgerufen, sich am Schülerwettbewerb Clips4Change zu beteiligen. In kurzen Clips sollen die Auswirkungen unseres Handelns aufs Klima aufgezeigt und Verhaltensweisen reflektiert werden. Die besten Einsendungen werden mit Preisgeldern ausgezeichnet. Bei der Bewertung der Clips geht es vor allem um die Originalität und Auseinandersetzung mit dem Thema. Die handwerkliche Qualität steht im Hintergrund. Klimawandel. Was hat das mit mir zu tun? Schülerwettbewerb Clips4Change startet weiterlesen

Drei Tage „Engagement für die Denkmalpflege“ auf der „denkmal 2014“

Vom 6. bis 8. November 2014 fand zum elften Mal die „denkmal – europäische Leitmesse für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung“ statt.  Die Untere Denkmalschutzbehörde der Stadt Leipzig präsentierte sich wieder auf einem Gemeinschaftsstand mit dem Stadtforum Leipzig, der Leipziger Denkmalstiftung und ihrem Förderverein und den Verein für Industriekultur Leipzig e.V. Drei Tage „Engagement für die Denkmalpflege“ auf der „denkmal 2014“ weiterlesen

„Wir erneuern Frankfurts Energie!“ – Bürgerforum sammelt

„Wir erneuern Frankfurts Energie!“ – Bürgerforum sammelt erfolgversprechende Maßnahmen für die Energiewende . Am Samstag, 26. Juli, fand im Gesellschaftshaus des Palmengartens das Bürgerforum „Wir erneuern Frankfurts Energie!“ statt. Rund 80 Frankfurter nutzten die Veranstaltung, um ihre Ideen zu den Themen Klimaschutz und Energiewende einzubringen. In fünf Arbeitsgruppen mit den Themen Energieversorgung der Zukunft, Klimaschutz im Haushalt, Gebäudesanierung, Mobilität und Bildung wurden Maßnahmen und deren Wirksamkeit gemeinsam diskutiert. Zum Abschluss der Veranstaltung priorisierten die Teilnehmer die Ideen in einer Abstimmung. Am Ende war das Votum eindeutig: Die Bürger wünschen sich ein „Haus der Zukunft“ an zentraler Stelle in der Stadt. „Wir erneuern Frankfurts Energie!“ – Bürgerforum sammelt weiterlesen

IP-PartnerNet soll regional und überregional Beiträge leisten

Gruppenfoto ( v. l.:  Stephan Bittokleit, Rudolf Zech, Kornelius Unckell, Georg von Nessler, Michael Weichert, Patrick Kirch, Prof. Dr. Bernd Reichelt, Dr. Jens Lehmann)
(v. li: Stephan Bittokleit, Rudolf Zech, Kornelius Unckell, Georg von Nessler, Michael Weichert MdL, Patrick Kirch CTO, Prof. Dr. Bernd Reichelt, Dr. Jens Lehmann )

Partnernetzwerk „IP-PartnerNet“ soll Beitrag zum regionalen und überregionalen Klimaschutz leisten
Am 02.06.2014 fand im Business Innovation Centre (BIC) Leipzig ein weiteres Treffen des Partnernetzwerkes „IP-PartnerNet“ in Mitteldeutschland unter der Moderation von Georg von Nessler (Koordinator IP-PartnerNet) statt. Anwesend waren u.a. auch Michael Weichert (Mitglied des Sächsischen Landtags, Bündnis 90/Die Grünen), Dr. Jens Lehmann (AGIL – Agentur für Innovationsförderung und Technologietransfer GmbH Leipzig) und Kornelius Unckell (Vorstand Bündnis 90/Die Grünen Leipzig), die zukünftig das IP-PartnerNet mit ihrem Wissens- und Erfahrungsschatz bereichern werden. IP-PartnerNet soll regional und überregional Beiträge leisten weiterlesen

Schreiben wie die Profis : Angebot der IP-Seminars

IP-Seminar  NG-120328 Schreiben wie die Profis. Auch im Bauunternehmen ist es wichtig, dass Sie sich professionell ausdrücken. Wenn Ihnen gute Texte wichtig sind, ist dieses Seminar genau das Richtige für Sie. Gegenstand des praxisorientierten Seminars ist die journalistische Schreibe:  Journalistische Texte umfassen eine breite Palette von Formen und sind ein weites Betätigungsfeld. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer probieren verschiedene Textsorten aus. Sie wurden vorab nach Formen und Funktionen vorgestellt. Die Übungen bewegen sich vom Einfachen zum Schwierigen. Schreiben wie die Profis : Angebot der IP-Seminars weiterlesen

Für Sie im IP-Dialog Team: Norbert Glaser-Flechsenhar

Norbert Glaser - Flechsenhar ,  IP-Dialog Consultant

Zukunftsthemen, Umwelt und Entwicklung, angepasste Technologien, Menschenrechte, Corporate Social Responsibility und Lateinamerika sind die Spezialgebiete von Norbert Glaser-Flechsenhar. Der studierte Politikwissenschaftler verfügt über langjährige Erfahrung in der Recherche, Analyse und Aufbereitung von globalen   Für Sie im IP-Dialog Team: Norbert Glaser-Flechsenhar weiterlesen

Nutzer- Bürgerbeteiligung in frühen Planungsphasen

Ein Workshop zum Thema am Dienstag den 27.09.2011 in Frankfurt Main.  Sie lernen Konzepte, Vorgehensmodelle, technische Infrastruktur und Umsetzungsmassnahmen kennen. Primäre Zielgruppe des Workshops sind Projektentwickler, Bauherrn, Bauherrnvertreter und Architekten. Nutzer- Bürgerbeteiligung in frühen Planungsphasen weiterlesen