Schlagwort-Archive: SeniorenZentrum

Die Projektgruppe “Klosteranlage Grünhain” präsentiert ersten Film – Akteurs- und Bürgerbeteiligung.

Zur Förderung des Sanierungs- und Bauvorhabens Klosteranlage Grünhain präsentiert die Projektgruppe den ersten Film. Bürger, Vereine, Schulen, Kitas, Gewerbetreibende, Industrie und Kommune sind aufgerufen dieses Vorhaben zu unterstützen.

Jeder leistet den finanziellen Beitrag, den er als angemessen empfindet, um damit sein Foto bzw. Firmen-,  Vereins-Logo im Film sichtbar als Unterstützer zu platzieren.

Wie bereits im 1. Klostergespräch angekündigt, ist der erste Film mit Interviews und Informationen zur Sanierung und Nutzung der Klosteranlage als Rohversion fertig gestellt.

Gedacht als Startschuss zu einer Reihe von weiteren Dokumentationen, soll der Film unterstreichen, welch große Bedeutung das Kloster für die Stadtentwicklung bisher hat, wie hoch die Verbundenheit der Bürger zu “Ihrem Kloster” ist, welche Erinnerungen, Sehnsüchte und Erwartungen sie an die zukünftige Nutzung der Klosteranlage hegen; ganz im Sinne einer Wiederbelebung, die getragen wird durch die aktive Beteiligung aller Bürger in Grünhain-Beierfeld.
„Wir gestalten Kloster“ – nach diesem Motto wird die Zugänglichkeit des Klosters für jung und alt in Zukunft ermöglicht. Begegnungszentrum, Natur und Ökologie, Kultur- und Freizeitangebot, Betreutes Wohnen, Tourismusbelebung, Mehr-Generationen-Haus, Gewerbeansiedlung wie z.B. eine Klosterbäckerei mit Freisitz, Arzt- und Ergotherapiepraxen sind nur einige Stichpunkte, die in den letzten Gesprächen gefallen sind.

Der Film wird zum Anfang des Jahres inklusive der Logos in der Endfassung fertig gestellt sein. Die Beteiligten können ihn dann auf der eigenen Web-Site veröffentlichen und verlinken.

Außerdem wird er mit Ihrer Werbung auf verschiedenen Online-Medien wie Youtube, Facebook sowie Fachkanälen veröffentlicht und verbreitet.
Und natürlich ist der Film im nächsten Klostergespräch – Hutzenabend –  live zu sehen.

Dazu sind die Unterstützer  und Interessenten des Projekts aufgerufen, ihre Logos bis spätestens zum 31.01.2018  in einem verwertungsfähigen Online-Format ( 300*300px  oder 150*150px ) an die Projektgruppe ‘Klosteranlage Grünhain’ per Mail zu senden.

Ansprechpartner:
Jens Ullmann , Zwicker & Ullmann, zw-ul@internet.km3.de   0173 9463085
Dipl.-Wi.-Ing. Bernhard Schwandt, b.schwandt@ip-building.de  01577 3774133

Nutzen Sie die große Verbreitung dieses Film, um Ihre eigene Beteiligung und Verbundenheit mit dem Kloster zu dokumentieren.

Projektentwicklung “Klosteranlage Grünhain” – eine gute Investition auch für Sie, die Stadt und die Region!

Erbe erhalten – die Klosteranlage Grünhain. Unterstützen auch Sie die Projektentwicklung “Klosteranlage Grünhain” indem Sie in diesem Film als Gewerbetreibender, Handwerker, Bürger oder Verein eine Anzeige schalten.  Mit dem unten stehendem Formular merken wir Sie vor und danken Ihnen im voraus im Namen der Projektentwicklergruppe unter Führung der Stadt Grünhain Beierfeld für Ihre Unterstützung! Projektentwicklung “Klosteranlage Grünhain” – eine gute Investition auch für Sie, die Stadt und die Region! weiterlesen

Einladung zum 1. Klostergespräch Grünhain am 17.11.2017 – 19:00

Das 1.Klostergespräch Grünhain – Lesung & Begegnung
ist der Auftakt zu einer Reihe von Lesungen und Ideenaustausch zum Thema, Historie und aktuelle Entwicklung des ehemaligen Zisterzienser Klosters Grünhain.
Das erste Klostergespräch in Form eines gemütlichen Hutzenabends findet am Freitag den 17.11.2017 in der ehemaligen Töpferei ( jetzt Kostümfundus ) Grünhain im Klostergelände statt. Beginn 19 Uhr. Für einen kleinen Imbiss durch die Grünhainer Klöpplerinnen ist gesorgt.
Der Grünhainer Ortsvorsteher Jens Ullmann und der Leipziger Kurator der Leipziger Denkmalstiftung und Partner in der  Projektentwicklergruppe “Klosteranlage Grünhain” Georg von Nessler  lesen aus der Chronik der Stadt Grünhain zur Entstehung des Klosters. Einladung zum 1. Klostergespräch Grünhain am 17.11.2017 – 19:00 weiterlesen