Schlagwort-Archive: Seminare

Wir beraten auch Sie gerne zu und in Polen und der Ukraine.

IP-B_Post_600x315Holger Haugk ist unser ausgewiesener Ost- und Mitteleuropa ( MOE- ) Experte. Er lebt in Leipzig und Toruń ( Polen ). Er arbeitete nach dem EU-Beitritt Polens 2004 in Toruń für das Marschallamt von Kujawsko-Pomorskie.
Zuvor war er Projektleiter Politik / Presse im damaligen Polnischen Institut Leipzig. U.a. für Ska Keller, MdEP,  Werner Schulz, MdEP und Reinhard Bütikofer, MdEP leitete er von 2009-2014 das Grüne Europabüro Sachsen / Thüringen in Leipzig. Danach war er als Berater für das Polnische Außenministerium und im Ukrainischen Präsidialamt in Kiew tätig. Momentan lehrt er EU-Institutionenlehre an der UMK Toruń – Nikolaus – Kopernikus – Universität Toruń und ist als unser Niederlassungsleiter in Polen / Toruń tätig. Seit April 2016 bereichert  nun der studierte Historiker, Politologe und Philosoph unser Team bei IP Building und IP Seminars

Bei IP Building und mit IP Seminars liegt ihm u.a. am Herzen, für Firmen und Institutionen Beratungs- und Weiterbildungsangebote zu Polen und der Ukraine anzubieten einschließlich der Hilfe für Investoren vor Ort in Polen oder in der Ukraine bei Behördengängen und / oder bei sprachlicher und kultureller Kontaktaufnahme und / oder einer Marktanalyse vor Ort. Ferner bieten wir Ihnen auch interessante und attraktive Immobilienangebote in Polen an.

Unser Team Mittel- und Osteuropa:

Holger Haugk
MOE - Experte Berater
Dr. Agota Pataki
Beraterin
Prof. Dr.- Ing. Bernd Reichelt
Senior Berater

Bestimmt können wir auch Sie zielführend unterstützen. Wir beraten auch Sie gerne zu und in Polen und der Ukraine. weiterlesen

Im Team für Polen und die Ukraine: Holger Haugk

HolgerHolger Haugk ist ein ausgewiesener Ost- und Mitteleuropa ( MOE- ) Experte. Er lebt in Leipzig und Toruń ( Polen ). Er arbeitete nach dem EU-Beitritt Polens 2004 in Toruń für das Marschallamt von Kujawsko-Pomorskie. Zuvor war er Projektleiter Politik / Presse im damaligen Polnischen Institut Leipzig. U.a. für Ska Keller, MdEP,  Werner Schulz, MdEP und Reinhard Bütikofer, MdEP leitete er von 2009-2014 das Grüne Europabüro Sachsen / Thüringen in Leipzig. Danach war er als Berater für das Polnische Außenministerium und im Ukrainischen Präsidialamt in Kiew tätig. Momentan lehrt er EU-Institutionenlehre an der UMK Toruń – Nikolaus – Kopernikus – Universität Toruń und ist als unser Niederlassungsleiter  in Toruń tätig. Seit April 2016 bereichert  nun der studierte Historiker, Politologe und Philosoph unser Team bei IP Building und IP Seminars
Im Team für Polen und die Ukraine: Holger Haugk weiterlesen

Dr. Zita Pataki verstärkt unser Team Immobilien, Baukultur und Recherche

PhotoUnser Team Imobilien, Baukultur und Recherche wird durch Dr. Zita Ágota Pataki verstärkt. Mit fundierter Kenntnis und jahrelanger Erfahrung recherchiert sie  in Archiven kulturhistorische Details und Haus-Historien für Bauträger und Immobilienbesitzer,  schreibt Immobilienhistorien für Exposés und führt sachkundig (Kauf-)Interessenten durch Leipzig.  Dr. Zita Pataki verstärkt unser Team Immobilien, Baukultur und Recherche weiterlesen

Eigene zentrale Dokumentenablage und IntraNetze. Kurzseminar am 13.01.16 Leipzig 18:00 – 20:00 Uhr

Immer wissen Was, Wer, Wie und Wo, in Ihrem Unternehmen, im Bautrupp, Ihrer Stiftung, im Team, in der Abteilung oder Niederlassung.   Arbeiten Sie mit freien Mitarbeitern in räumlich getrennt arbeitenden Teams und wollen Ihre Zusammenarbeit, gerade als Start Up und Gründer, mit geringen Kosten optimieren? Lernen Sie in einem Kurzseminar von 2 Stunden die Grundlagen und Vorzüge von IntraNetzen, hier an konkreten Beispielen  mit ownCloud + IntraNetz  kennen!
Ziel ist : Sie lernen wie Sie die orts- und geräteunabhängige Bereitstellung und Synchronisation Ihrer Daten mit der Option, diese bei Bedarf auch gegenüber Dritten, zur Verfügung stellen können. Eigene zentrale Dokumentenablage und IntraNetze. Kurzseminar am 13.01.16 Leipzig 18:00 – 20:00 Uhr weiterlesen

Kongress “Städtebaulicher Denkmalschutz” am 25./26.08. “Frei-Raum in der historischen Stadt”

 

Am 25. und 26. AuguK1st 2015 findet der diesjährige Kongress “Städtebaulicher Denkmalschutz” statt, der vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit veranstaltet wird. Tagungsort ist diesmal Lippstadt in Nordrhein-Westfalen. Alle Interessierten sind eingeladen. Kongress “Städtebaulicher Denkmalschutz” am 25./26.08. “Frei-Raum in der historischen Stadt” weiterlesen

Kommunale Finanzierung – Schlüssel zur Energiewende

Die Energiewende geschieht vor Ort! Um die damit einhergehenden Herausforderungen des Systemumbaus zu meistern bedarf es neuer individueller Finanzierungsmodelle. Diese und bewährte Finanzierungsformen möchten wir, das IfaS, Ihnen gerne auf unserer zweiten Fachtagung zum Thema “Kommunale Finanzierung” am 25. Juni 2014 vorstellen. Kommunale Finanzierung – Schlüssel zur Energiewende weiterlesen

Kunden gezielter generieren durch Online Marketing – Seminare

Wie können Sie als Unternehmen auf sich aufmerksam machen und neue Interessenten und Kunden generieren? Klassische Marketing-Aktivitäten sind teuer und wirken immer weniger. Zudem haben gerade kleine und mittelständische Unternehmen selten die dafür notwendigen Budgets und Ressourcen. Kunden gezielter generieren durch Online Marketing – Seminare weiterlesen

Schreiben wie die Profis : Angebot der IP-Seminars

IP-Seminar  NG-120328 Schreiben wie die Profis. Auch im Bauunternehmen ist es wichtig, dass Sie sich professionell ausdrücken. Wenn Ihnen gute Texte wichtig sind, ist dieses Seminar genau das Richtige für Sie. Gegenstand des praxisorientierten Seminars ist die journalistische Schreibe:  Journalistische Texte umfassen eine breite Palette von Formen und sind ein weites Betätigungsfeld. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer probieren verschiedene Textsorten aus. Sie wurden vorab nach Formen und Funktionen vorgestellt. Die Übungen bewegen sich vom Einfachen zum Schwierigen. Schreiben wie die Profis : Angebot der IP-Seminars weiterlesen

Energieversorgung ohne Atomkraft – Unser Bürgerwille!

Atomkraft? Nein Danke! Wir  sind davon überzeugt, dass der Betrieb von Atomanlagen ein schwerwiegendes Unrecht ist, weil er Mensch und Umwelt schädigt. Wir streiten für eine Energiewende – für eine nachhaltige, zukunftsfähige und umweltschonende Energieversorgung ohne Atomkraft. Wir zeigen  mit und für unsere Partner und Kunden, gemeinsam durch unzählige Projekte, Workshops [2], Foren [3], Seminare  [3] und Studien im In- und Ausland [1], Energieversorgung ohne Atomkraft – Unser Bürgerwille! weiterlesen