Schlagwort-Archive: Projekträume

Immobilien- Entwicklung. Einführung „Trello“ 13.05. 13 Uhr

Hier eine Einladung zu einem Einführungsworkshop, um als NGO, Unternehmen, Projektentwickler u.a. Aufgabenstellung mit Terminierung und Verantwortlichkeiten mit Trello zu optimieren.

Trello ist eine Web-basierte Projektmanagementsoftware. Der Dienst wurde 2011 gegründet und hat nach eigenen Angaben derzeit mehr als 25 Millionen Benutzer. Die Entwicklung fand nach Vorbild der Produktionsplanungsmethode Kanban statt.


Referenten: Georg von Nessler, NN
Termin: Montag der 13. 5. , 13 Uhr im Seminarraum der Stadtteilbiblothek Plagwitz, 04229 Leipzig Plagwitz, Zschochersche Str. 14.

Teilnahme ist für Sie kostenlos. Ihre kleine Spende von 5 € , unterstützt unsere NPO-Arbeit.
Anfahrt: Straßenbahn: 3, 14

Felsenkeller

7, 8, 15 ( via Angerbrücke )
Bus: 130, 131 74 ( Felsenkeller )
Mitbringen: Smartphone, Tablett oder Laptop. Gute Laune, hellen Kopf .

Projekte- Aufgaben- Kalender- Teamorga. Einführung in“Trello“ 05.03.19 – 14 Uhr

Trello ist eine web-basierteProjektmanagementsoftware. Der Dienst wurde 2011 gegründet und hat nach eigenen Angaben derzeit mehr als 25 Millionen Benutzer (Stand: September 2017).[1] Seit Mitte Juni 2015 ist Trello auch auf Deutsch verfügbar.[2] Die Entwicklung fand nach Vorbild der Produktionsplanungsmethode Kanban statt. Projekte- Aufgaben- Kalender- Teamorga. Einführung in“Trello“ 05.03.19 – 14 Uhr weiterlesen

3. Netzwerk Treffen Anwendungsentwicklung im Verbund – Förderung für Wirtschaft, Wissenschaft und Kommune

Das „IP-Netzwerk FuE – Anwendungsentwicklung im Verbund“ bringt Akteure ins Gespräch, fördert den Wissens- und Erfahrungsaustausch und trägt zur praktischen Anwendungs- entwicklung im Verbund bei. Hier und in den IP-Dialog Foren und Workshops finden sich Projekt Anbieter und Nachfrager. 3. Netzwerk Treffen Anwendungsentwicklung im Verbund – Förderung für Wirtschaft, Wissenschaft und Kommune weiterlesen

“IP-Netzwerk Praxis FuE“ Nutzen und Ziele

Anwendungsentwicklung im Verbund. Wie bereits in der IHK Veranstaltung „Innovationen realisieren – Förderung für KMU“ am 15.02.2011  in Offenbach durch Herrn Bulling und Herrn Nessler  bekannt gegeben,  haben wir, eine Gruppe aus Hochschulen, Unternehmen  und Institutionen, wie Kammern eine informelle  “Selbsthilfe – und  Erfahrungsaustauschgruppe“ “IP-Netzwerk Praxis FuE“ Nutzen und Ziele weiterlesen

Von Anderen lernen : Dokumentenmanagement 22.02.2011

So lautet der Titel einer neuen IP-ShareMedia und  IP-Building – Best Pracice Reihe. Konzept, Lösungs- und Anwendungserfahrung einer Branche soll einer „Anderen“ aufgezeigt, dargestellt werden.  Berthold  Thiel, IT Leiter der www.awo-hessensued.de mit seinen fast 2000 Mitarbeiter und 62 Außenstellen, Von Anderen lernen : Dokumentenmanagement 22.02.2011 weiterlesen

Renewable Know How und erneuerbares Wissen

Verbessern  Sie Ihre Marktchancen, durch optimierte Nutzung relevanter interner und externer Informationen. Durch IP-ShareMedia mit seinen TopicServern Informations- und Dialogsystemen,   erhalten Sie ein hochperformantes, sicheres, nicht zensierbares, dezentrales, automatisch skalierbares unternehmensinternes Wissens- und  „Wissens – Wiederverwendungsmaschinennetzwerk„. Renewable Know How und erneuerbares Wissen weiterlesen

Let’s come together – architects, engineers and builder!

So bringen Sie räumlich getrennte Teams zusammen ohne Reisekosten zu verursachen.

Eine bewährte Methode der konstruktiven und aktiven Zusammenarbeit von räumlich getrennten Teams, wie Sie im Bauwesen die Regel sind, bietet die modulare Anwendung von ShareMedia von IP-Building basierend auf der verlässlichen Microsoft Anwendung SharePoint. Let’s come together – architects, engineers and builder! weiterlesen