Schlagwort-Archiv: Projekt

BMUB und IP-Building Projektpartner fördern ressourceneffiziente Gemeinschaftsprojekte in Gewerbeparks

Industriegebiet Foto von Raimond Spekkling / Wikimedia CC BY SA 30 Das BMUB legt mit dem Vorhaben “Interflex” eine Förderung zur integrativen Betrachtung von Energiekeisläufen zwischen verschiedenen Unternehmen auf. Damit treffen wir mit unserem 2. GWP-Forum genau ins Schwarze. Die Dichte von Gewerbetreibenden ist in Gewerbeparks sehr hoch, ideal für eine integrative Betrachtung und synergetische Nutzung der vorhandene Potentiale.

Wie das BMUB in seiner Pressemitteilung mitteilt, stehen die Analyse und die Vernetzung der Betriebe untereinander im Vordergrund. BMUB und IP-Building Projektpartner fördern ressourceneffiziente Gemeinschaftsprojekte in Gewerbeparks weiterlesen

Kraftwerke in Gewerbeparks produzieren Abwärme, die von ansässigen Unternehmen genutzt werden kann. Foto: Urbansky

IP-Building spürt Abwärmepotenziale in Gewerbeparks auf

In Gewerbegebieten arbeiten mitunter viele Unternehmen, die sich, ohne es zu wissen, gut ergänzen könnten. Einige brauchen viel Strom oder Wärme, andere haben Wärme durch ihre Produktionsweise im Überfluss, etwa Gießereien oder Glasverarbeiter. Die Projektpartner von IP-Building suchen diese Potenziale gezielt auf und wollen sie einer entstehungsnahen Verwertung durchführen. IP-Building spürt Abwärmepotenziale in Gewerbeparks auf weiterlesen

Kongress “Städtebaulicher Denkmalschutz” am 25./26.08. “Frei-Raum in der historischen Stadt”

 

Am 25. und 26. AuguK1st 2015 findet der diesjährige Kongress “Städtebaulicher Denkmalschutz” statt, der vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit veranstaltet wird. Tagungsort ist diesmal Lippstadt in Nordrhein-Westfalen. Alle Interessierten sind eingeladen. Kongress “Städtebaulicher Denkmalschutz” am 25./26.08. “Frei-Raum in der historischen Stadt” weiterlesen

Baukulturwerkstatt: Planungskultur und Prozessqualität am 10./11.09 in Frankfurt am Main

20150729_Baukultur-FRAEinladung zur Baukulturwerkstatt: Planungskultur und Prozessqualität am 10./11. September in Frankfurt am Main. die Bundesstiftung Baukultur lädt herzlich ein zur Baukulturwerkstatt „Planungskultur und Prozessqualität“ am 10. und 11. September im Auditorium der Commerzbank Frankfurt am Main. Vorträge und Best-Practice-Beispiele, fachübergreifende Diskussionen, eine Ausstellung von beispielhaften Projekten und ein attraktives Rahmenprogramm erwarten Sie. Baukulturwerkstatt: Planungskultur und Prozessqualität am 10./11.09 in Frankfurt am Main weiterlesen

Sanierungsbedarf in Milliardenhöhe – BW Kasernen – IP-B Workshop

Die Grünenfraktion zeigt große Chancen für das Sanierungs- Baugewerbe und somit auch auf den Klimaschutz durch Energieeffiziens auf.  Zur Ankündigung von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen, in den  kommenden Jahren mehr Mittel für die Modernisierung von Kasernen bereitzustellen, erklärt Dr. Tobias Lindner, Berichterstatter für den Verteidigungshaushalt:  Ursula von der Leyens Erkenntnis kommt zwar spät, ist aber richtig. Die Kasernen der Bundeswehr müssen dringend saniert werden. Statt im Ankündigungsstadium zu verharren, könnte sie jedoch bereits schon viel weiter sein. Sanierungsbedarf in Milliardenhöhe – BW Kasernen – IP-B Workshop weiterlesen

Simaris Planungssoftware zur Energieverteilung erweitert

( PM Siemens ) Simaris Planungssoftware für die elektrische Energieverteilung erweitert. Die Siemens-Division Low and Medium Voltage hat seine Planungstools Simaris design, Simaris project und Simaris curves um mehrere Funktionen erweitert sowie neue Produkte in die Planungsauswahl aufgenommen. Simaris unterstützt Elektroplaner bei der Auslegung, Planung und Dimensionierung von elektrischen Energieverteilungsanlagen für industrielle Anwendungen und Infrastrukturprojekte. Simaris Planungssoftware zur Energieverteilung erweitert weiterlesen

Masterplan 100% Erneuerbare Energie für Frankfurt am Main

Von der Forschung zur Bürgerbeteiligung – dieses Thema steht im Mittelpunkt des angekündigten Vortrags von Dr. Werner Neumann, Leiter des Energiereferats der Stadt Frankfurt, beim 14. IP-DialogForum. Ziel einer angestrebten Energiewende …  Masterplan 100% Erneuerbare Energie für Frankfurt am Main weiterlesen

3. Netzwerk Treffen Anwendungsentwicklung im Verbund – Förderung für Wirtschaft, Wissenschaft und Kommune

Das “IP-Netzwerk FuE – Anwendungsentwicklung im Verbund” bringt Akteure ins Gespräch, fördert den Wissens- und Erfahrungsaustausch und trägt zur praktischen Anwendungs- entwicklung im Verbund bei. Hier und in den IP-Dialog Foren und Workshops finden sich Projekt Anbieter und Nachfrager. 3. Netzwerk Treffen Anwendungsentwicklung im Verbund – Förderung für Wirtschaft, Wissenschaft und Kommune weiterlesen

Public consultation : Energy Roadmap 2050

We are taking  part – be part of it ! If you do not want to join alone – Join us ! Your chance to speak up. The European Commission will put forward an Energy Roadmap 2050 in the second part 2011. The Commission invites you to contribute to the preparation of the Energy Roadmap 2050 by answering to the questionnaire. Public consultation : Energy Roadmap 2050 weiterlesen

Für Sie im IP-Team : Christian Eboke

Christian Eboke Dipl.-Ing. (FH)Wir beraten und moderieren im Bereich integriertes Planen, Bauen und Betreiben, sowie im kommunalem Klimaschutz.  Beauftragt werden wir meist, um Nachhaltigkeit – Sustainability – und Energieeffizienz in Konzepten und Systemplanung, somit u.a. Kostenreduktion und Wettbewerbsvorteile, sicher zu stellen. Ein systemischer, ganzheitlicher Ansatz und dialogorientierte Methoden bilden Eckpfeiler unseres Erfolges in verschiedenen Ländern. Hier stellen wir ein weiteres IP-Teammitglied vor: Für Sie im IP-Team : Christian Eboke weiterlesen