Schlagwort-Archive: Nachhaltigkeit

Einladung zum 1. Klostergespräch Grünhain am 17.11.2017 – 19:00

Das 1.Klostergespräch Grünhain – Lesung & Begegnung
ist der Auftakt zu einer Reihe von Lesungen und Ideenaustausch zum Thema, Historie und aktuelle Entwicklung des ehemaligen Zisterzienser Klosters Grünhain.
Das erste Klostergespräch in Form eines gemütlichen Hutzenabends findet am Freitag den 17.11.2017 in der ehemaligen Töpferei ( jetzt Kostümfundus ) Grünhain im Klostergelände statt. Beginn 19 Uhr. Für einen kleinen Imbiss durch die Grünhainer Klöpplerinnen ist gesorgt.
Der Grünhainer Ortsvorsteher Jens Ullmann und der Leipziger Kurator der Leipziger Denkmalstiftung und Partner in der  Projektentwicklergruppe “Klosteranlage Grünhain” Georg von Nessler  lesen aus der Chronik der Stadt Grünhain zur Entstehung des Klosters. Einladung zum 1. Klostergespräch Grünhain am 17.11.2017 – 19:00 weiterlesen

Unser Gast, der Chefredakteur der xia, Friedrich Dassler liest am 08.11.17 – 19:00 in Leipzig

IP-Dialog Group Lesungen – Nicht nur so fördern wir den Austausch zwischen Menschen, direkt und ungefiltert. Lassen Sie uns Lesung & Dialoge wiederentdecken.
Ein Kontrapunkt zum digitalen Space. Spannend, ob des sich einlassen könnens. Unbekannten im Themenraum begegnen. Blinddate nicht nur mit der Literatur.
Ort:  Le Petit Franz,  Merseburger Str 27, 04177 Leipzig Unser Gast, der Chefredakteur der xia, Friedrich Dassler liest am 08.11.17 – 19:00 in Leipzig weiterlesen

Österreichischer Klimaschutzpreis an Hanf-Baustoffproduzenten verliehen.”

“Jährlich werden in Österreich und Deutschland 50 Millionen Quadratmeter Fassaden gedämmt. Meist wird dafür EPS (expandierendes Polystyrol) verwendet. Die Naporo Klima Dämmstoff GmbH hat die “Hanffaser-Platte”, eine Dammplatte aus österreichischem Hanf, entwickelt. Diese kann genauso verwendet werden, wie EPS.” Text: Braunauer  Bezirksrundschau   Video Report auf YouTube

Wir beraten auch Sie zu und in Polen und der Ukraine. Neu im Team.

IP-B_Post_600x315Holger Haugk ist unser ausgewiesener Ost- und Mitteleuropa ( MOE- ) Experte. Er lebt in Leipzig und Toruń ( Polen ). Er arbeitete nach dem EU-Beitritt Polens 2004 in Toruń für das Marschallamt von Kujawsko-Pomorskie.
Zuvor war er Projektleiter Politik / Presse im damaligen Polnischen Institut Leipzig. U.a. für Ska Keller, MdEP,  Werner Schulz, MdEP und Reinhard Bütikofer, MdEP leitete er von 2009-2014 das Grüne Europabüro Sachsen / Thüringen in Leipzig. Danach war er als Berater für das Polnische Außenministerium und im Ukrainischen Präsidialamt in Kiew tätig. Momentan lehrt er EU-Institutionenlehre an der UMK Toruń – Nikolaus – Kopernikus – Universität Toruń und ist als unser Niederlassungsleiter in Polen / Toruń tätig. Seit April 2016 bereichert  nun der studierte Historiker, Politologe und Philosoph unser Team bei IP Building und IP Seminars
Wir beraten auch Sie zu und in Polen und der Ukraine. Neu im Team. weiterlesen

Bewerben Sie sich als Projektpartner! Games-, Crowdsourcing- und Dialoggruppen als neue Wege der Bürgerbeteiligung.

TED talk "Games for a better world"

“Spiele wie World of Warcraft geben Spielern die Möglichkeit, Welten zu retten und spornen sie dazu an, sich wie Helden zu verhalten. Was wäre, wenn wir die Energie dieser Spieler einsetzen könnten, um Probleme in der Realität zu lösen? Prof. Dr. Jane McGonigal meint, das können wir, und erklärt wie.”

Unsere Analyse-, Konzept- und Umsetzungswerkzeugmodule sind “Brainware”-, Vorgehens- und Softwaremodule, die es unseren Auftraggebern und Anwendern (z.B. Unternehmen, NGOs, Städte und Kommunalverwaltungen) ermöglichen, die kollektive Intelligenz oder auch Schwarmintelligenz einer bestimmten Gruppe (Crowd), z.B. der Bürger eines Quartiers, in die verschiedensten Planungs-, Entscheidungs- und Wertschöpfungsprozesse einzubeziehen. Bewerben Sie sich als Projektpartner! Games-, Crowdsourcing- und Dialoggruppen als neue Wege der Bürgerbeteiligung. weiterlesen

Neu im Team für Polen und die Ukraine: Holger Haugk

HolgerHolger Haugk ist ein ausgewiesener Ost- und Mitteleuropa ( MOE- ) Experte. Er lebt in Leipzig und Toruń ( Polen ). Er arbeitete nach dem EU-Beitritt Polens 2004 in Toruń für das Marschallamt von Kujawsko-Pomorskie. Zuvor war er Projektleiter Politik / Presse im damaligen Polnischen Institut Leipzig. U.a. für Ska Keller, MdEP,  Werner Schulz, MdEP und Reinhard Bütikofer, MdEP leitete er von 2009-2014 das Grüne Europabüro Sachsen / Thüringen in Leipzig. Danach war er als Berater für das Polnische Außenministerium und im Ukrainischen Präsidialamt in Kiew tätig. Momentan lehrt er EU-Institutionenlehre an der UMK Toruń – Nikolaus – Kopernikus – Universität Toruń und ist als unser Niederlassungsleiter  in Toruń tätig. Seit April 2016 bereichert  nun der studierte Historiker, Politologe und Philosoph unser Team bei IP Building und IP Seminars
Neu im Team für Polen und die Ukraine: Holger Haugk weiterlesen

BMUB und IP-Building Projektpartner fördern ressourceneffiziente Gemeinschaftsprojekte in Gewerbeparks

Industriegebiet Foto von Raimond Spekkling / Wikimedia CC BY SA 30 Das BMUB legt mit dem Vorhaben “Interflex” eine Förderung zur integrativen Betrachtung von Energiekeisläufen zwischen verschiedenen Unternehmen auf. Damit treffen wir mit unserem 2. GWP-Forum genau ins Schwarze. Die Dichte von Gewerbetreibenden ist in Gewerbeparks sehr hoch, ideal für eine integrative Betrachtung und synergetische Nutzung der vorhandene Potentiale.

Wie das BMUB in seiner Pressemitteilung mitteilt, stehen die Analyse und die Vernetzung der Betriebe untereinander im Vordergrund. BMUB und IP-Building Projektpartner fördern ressourceneffiziente Gemeinschaftsprojekte in Gewerbeparks weiterlesen

Kraftwerke in Gewerbeparks produzieren Abwärme, die von ansässigen Unternehmen genutzt werden kann. Foto: Urbansky

IP-Building spürt Abwärmepotenziale in Gewerbeparks auf

In Gewerbegebieten arbeiten mitunter viele Unternehmen, die sich, ohne es zu wissen, gut ergänzen könnten. Einige brauchen viel Strom oder Wärme, andere haben Wärme durch ihre Produktionsweise im Überfluss, etwa Gießereien oder Glasverarbeiter. Die Projektpartner von IP-Building suchen diese Potenziale gezielt auf und wollen sie einer entstehungsnahen Verwertung durchführen. IP-Building spürt Abwärmepotenziale in Gewerbeparks auf weiterlesen

Frank Urbansky verstärkt unser Team Energiemarkt, Energiepolitik und Energiewirtschaft

Urbansky_Frank_IMG_4029Wir freuen uns, dass unser Team Energiemarkt, Energiepolitik und Energiewirtschaft durch den Dipl. Journalist Frank Urbansky verstärkt wird.
Er arbeitet als freier Journalist und Fachautor zu den Themen Energiemarkt, Energiepolitik und Energiewirtschaft. Frank Urbansky verstärkt unser Team Energiemarkt, Energiepolitik und Energiewirtschaft weiterlesen

Herausforderung “Klimawandel”: Stadt Leipzig über Bürgerumfrage, Reduzierung des CO₂-Ausstoßes und Klimaschutz

KHKEine kommunale Bürgerumfrage der Stadt Leipzig zum Thema “Klimawandel als Herausforderung” – Deutschlands erste kommunale Bürgerumfrage dazu – ergab, dass die Leipziger gut über Auswirkungen und Ursachen des Klimawandels informiert sind. Sie wollten unter anderem wissen, welchen Stellenwert der Klimawandel für sie habe. Herausforderung “Klimawandel”: Stadt Leipzig über Bürgerumfrage, Reduzierung des CO₂-Ausstoßes und Klimaschutz weiterlesen