Schlagwort-Archive: Mobility

Das „RadWegeRaum“ Team stellt sich und das Projekt am Montag den 29.06. um 19:00 im OK Lab / BIC Leipzig vor

Das IP-GreenMobility Team „RadWegeRaum“ stellt sich und das Projekt am Montag, den 29.06.2015 um 19:00, im OK Lab Leipzig / im BIC vor.  Gesucht werden,  gemeinsam mit den bisherigen Initiatoren, Kunden, Partnern und Unterstüzern IP-ShareMedia UG, Scooterplan.net und Inbooma weitere Projektideen, Unterstützer und Partner. Wer nicht kommen kann: > hier melden.  Das „RadWegeRaum“ Team stellt sich und das Projekt am Montag den 29.06. um 19:00 im OK Lab / BIC Leipzig vor weiterlesen

„RadWegeRaum“ sucht nach weiteren Projektpartnern mit Ideen zur Förderung des Radverkehrs!

ipb1Das IP-GreenMobility Team  „RadWegeRaum“ sucht gemeinsam mit den F & E und Marketing Partnern IP-ShareMedia UGScooterplan.net  und  Inbooma GmbH   weitere Projektideen – und Partner zur Förderung des Radverkehrs. Dies um mit den Partnern als Projektantragssteller / Förderantragsteller die Ziele des Nationalen Radverkehrsplans ( NRVP ) zu unterstützen, bzw. zu erreichen. Ausgangslage : Es werden auch dieses Jahr wieder Projekte gesucht, die mit innovativen Ideen den Radverkehr in Deutschland fördern. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur ( BMVI ) fördert so genannte nicht investive Modellprojekte mit ca. 3,2 Millionen Euro pro Jahr. „RadWegeRaum“ sucht nach weiteren Projektpartnern mit Ideen zur Förderung des Radverkehrs! weiterlesen

Einladung zum Projekt: Land Stadt Markt Passage – Entdecken und fördern – Regionalkreisläufe

Einladung zum Crowdsourcing, zur Akteurs- und Bürger- Wissenschafts-  Kommunal- und Regionalbeteiligung. “Sei ein Teil der Schwarmintelligenz und der Zukunftsgestalter, um die Projektidee “Land-Stadt-Markt-Passage – Regionalkreisläufe und Regionalvermarktung fördern” gemeinsam  umzusetzen.
Initiiert von Georg von Nessler und Gert Pasemann mit Ihren Unternehmungen und Kunden, die global denken, regional handeln und Zukunft gestalten wollen. Einladung zum Projekt: Land Stadt Markt Passage – Entdecken und fördern – Regionalkreisläufe weiterlesen

Programm des 16. IP-Building Dialog Forums am 29.10.2014

Programm der Veranstaltung am 29.10.2014: Programm des 16. IP-Building Dialog Forums am 29.10.2014 weiterlesen

Ihre Produkte und Services im 16. IP-Dialog Forum im Rahmen der “Euregia” Messe Leipzig

Euregia 2014 OctoberS. Kaerkes . Ihre Produkte und Services im 16. IP-Dialog Forum  am 29. Oktober  und der “Euregia” vom 27.-29.10.2014  Messe Leipzig. Buchen Sie jetzt ! 
16. IP-Dialog Forum – IP steht bei für integrierte und innovative Planung, nachhaltigen Bauen und Betrieb. Dies kann nur durch interdisziplinären Verbund geleistet werden, in dem gleichberechtigt mit den Fächern der Ingenieurplanung auch Geographie, Ökologie, Ökonomie und die Sozialwissenschaften Beiträge leisten. Die IP-Dialog-Foren kommunizieren diese Erkenntnisse mit Partnern, verknüpfen Akteure – Anbieter und Nachfrager – den besonderen Archithekten mit dem suchendem Investor, fördern den Wissens- und Erfahrungsaustausch sowie die praktische Anwendungsentwicklung im Verbund. Ihre Produkte und Services im 16. IP-Dialog Forum im Rahmen der “Euregia” Messe Leipzig weiterlesen

IDC Smart Cities Benchmark 2012 – Top-Ten der technologisch intelligentesten Großstädte Deutschlands

Quellen: Handelsblatt und IDC

Der US-amerikanische IT-Marktanalyst International Data Corporation ( IDC ) hat in seiner neuesten Studie unter 52 deutschen Großstädten ( ab 150 000 Einwohnern ) die Top-Ten der “smartesten” Städte gekürt. Hierbei wurde durch eine Umfrage herausgefunden und bewertet, welche Stadt Technologien in welchem Umfang in den Bereichen Verwaltung, Mobilität, Energie & Umwelt, Gebäude und Dienstleistungen IDC Smart Cities Benchmark 2012 – Top-Ten der technologisch intelligentesten Großstädte Deutschlands weiterlesen

Autofreie Stadtareale zur Diskussion gestellt

Grüne Konzepte, Vorstellungen, Autofreie Stadtareale Mattes MuellerIdeen und Utopien für eine umwelt-, gesundheits- und sozialverträgliche Verkehrspolitik im Frankfurter Nordend”. So wird die spannende Veranstaltung der Frankfurter Nordend Grünen mit Dr. Manuela Rottmann, Umwelt- und Gesundheitsdezernentin der Stadt Frankfurt, am 01.03.2011 im Frankfurter Kommunalwahlkampf angekündigt. Hier gekürzt – als Textauszug –  ein Konzept … Autofreie Stadtareale zur Diskussion gestellt weiterlesen

Zero CO2 Emission Terminal 3 Airport Frankfurt Germany

Zero Emission Terminal 3, Airport Frankfurt Main Germany – Presentation Transcript
1. Zero Emission Terminal 3 Development of Zero CO2 Emission Terminal 3 by a new generation of energy concept presented by Zero CO2 Emission Terminal 3 Airport Frankfurt Germany weiterlesen