Schlagwort-Archive: Engineering

Wir beraten auch Sie zu und in Polen und der Ukraine. Neu im Team.

IP-B_Post_600x315Holger Haugk ist unser ausgewiesener Ost- und Mitteleuropa ( MOE- ) Experte. Er lebt in Leipzig und Toruń ( Polen ). Er arbeitete nach dem EU-Beitritt Polens 2004 in Toruń für das Marschallamt von Kujawsko-Pomorskie.
Zuvor war er Projektleiter Politik / Presse im damaligen Polnischen Institut Leipzig. U.a. für Ska Keller, MdEP,  Werner Schulz, MdEP und Reinhard Bütikofer, MdEP leitete er von 2009-2014 das Grüne Europabüro Sachsen / Thüringen in Leipzig. Danach war er als Berater für das Polnische Außenministerium und im Ukrainischen Präsidialamt in Kiew tätig. Momentan lehrt er EU-Institutionenlehre an der UMK Toruń – Nikolaus – Kopernikus – Universität Toruń und ist als unser Niederlassungsleiter in Polen / Toruń tätig. Seit April 2016 bereichert  nun der studierte Historiker, Politologe und Philosoph unser Team bei IP Building und IP Seminars
Wir beraten auch Sie zu und in Polen und der Ukraine. Neu im Team. weiterlesen

Neu im Team für Polen und die Ukraine: Holger Haugk

HolgerHolger Haugk ist ein ausgewiesener Ost- und Mitteleuropa ( MOE- ) Experte. Er lebt in Leipzig und Toruń ( Polen ). Er arbeitete nach dem EU-Beitritt Polens 2004 in Toruń für das Marschallamt von Kujawsko-Pomorskie. Zuvor war er Projektleiter Politik / Presse im damaligen Polnischen Institut Leipzig. U.a. für Ska Keller, MdEP,  Werner Schulz, MdEP und Reinhard Bütikofer, MdEP leitete er von 2009-2014 das Grüne Europabüro Sachsen / Thüringen in Leipzig. Danach war er als Berater für das Polnische Außenministerium und im Ukrainischen Präsidialamt in Kiew tätig. Momentan lehrt er EU-Institutionenlehre an der UMK Toruń – Nikolaus – Kopernikus – Universität Toruń und ist als unser Niederlassungsleiter  in Toruń tätig. Seit April 2016 bereichert  nun der studierte Historiker, Politologe und Philosoph unser Team bei IP Building und IP Seminars
Neu im Team für Polen und die Ukraine: Holger Haugk weiterlesen

ISH setzt 2017 mit Partnerland Türkei auf wachsende Internationalität

[ PM Messe Frankfurt Main ] Die Türkei ist ISH-Partnerland 2017 – so entschieden Ende Juni der Veranstalter Messe Frankfurt und die ideellen Träger der Weltleitmesse einstimmig. „Mit dieser Entscheidung tragen wir der steigenden Beteiligung der Türkei zur ISH Rechnung“, betonte Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Frankfurt. ISH setzt 2017 mit Partnerland Türkei auf wachsende Internationalität weiterlesen

Unsere Dienstleistungen für Sie + Referenzprojekte

Unsere Dienstleistungen für Sie + Referenzprojekte weiterlesen

Besser heute Energieverknappung, als morgen Strahlentod

Wir sollten sofort zuerst alle  “alten AKWs” dauerhaft abschalten, selbst auf die Gefahr hin kurz- oder mittelfristig in eine Energieversorgungskrise zu geraten. Diese von den großen Stromversorgern herbeibeschworene „Energiekrise“ sollten wir als kontrollierte  „Brückenkrise“  in Kauf nehmen, statt Gefahr zu laufen die leidvollen Erfahrungen machen zu müssen, die jetzt Japan erleben muss. Wir haben nicht nur Forderungen sondern auch einige Antworten. Siehe u.a. [1-3]. Besser heute Energieverknappung, als morgen Strahlentod weiterlesen

IP-B Dialog Werkstatt: Energy Engineering

Fachhochschule Frankfurt und Wirtschaft im Dialog über neuen Studiengang

Als Themenschwerpunkte des neuen Studiengangs an der Fachhochschule Frankfurt sind Erneuerbare Energien und Energieeffizienz geplant. Doch wie ist hier der effektive Bedarf in der Wirtschaft? Welche konkreten Themenbereich sollen gelehrt werden? Um den Studiengang praxisorientierter zu gestalten.. IP-B Dialog Werkstatt: Energy Engineering weiterlesen

Energy Engineer – Beruf des Ingenieurs der Zukunft?

Fachhochschule Frankfurt und Wirtschaft im Dialog über neuen Studiengang

michel_180In der Reihe IP-Dialog Werkstatt lud IP-Building mit der Fachhochschule Frankfurt – University of Applied Sciences, Fachbereich 2, Informatik und Ingenieurwissenschaften, zu einer Gesprächsrunde zum Thema Energy Engineering.
Vom Ingenieur zum Energy Engineering – die Anforderungen an diesen Berufszweig sind im Wandel.


Energy Engineer – Beruf des Ingenieurs der Zukunft? weiterlesen

IP-B Dialog Werkstatt zum Thema: Energy Engineering

Fachhochschule Frankfurt und Wirtschaft im Dialog über neuen Studiengang

Als Themenschwerpunkte des neuen Studiengangs an der Fachhochschule Frankfurt sind Erneuerbare Energien und Energieffizienz geplant. Doch wie ist hier der effektive Bedarf in der Wirtschaft? Welche konkreten Themenbereich sollen gelehrt werden? Um den Studiengang praxisorientierter zu gestalten.. IP-B Dialog Werkstatt zum Thema: Energy Engineering weiterlesen

Masterstudiengang Zukunftssicher Bauen – Sustainable Structures

Neuer Studiengang an der FH Frankfurt

Die ökologische und ökonomische Zukunft fängt schon bei der Studiumswahl statt. Das hat auch die FH Frankfurt erkannt und hat seit kurzer Zeit den europäisch anerkannten Masterstudiengang: ” Zukunftssicher Bauen – Sustainable Structures ” eingeführt. Das Ziel des Masterstudienganges besteht darin, den Studierenden das erforderliche Wissen und die Fähigkeiten zu vermitteln, um in der Planung und Ausführung von Bauprojekten die besonderen Herausforderungen der Zukunft zu meistern. Masterstudiengang Zukunftssicher Bauen – Sustainable Structures weiterlesen

Energieeffizienz und Bauen – TIP Dialog Forum am 14.10.2008

Das Fachforum TIP Dialog ist eine Kommunikationsplattform mit dem Thema integriertes Planen, Bauen und Betreiben. Aspekte der Energieeffizienz, Vorteile einer integrierten Planung und Nachhaltigkeit von Bauwerken werden hier dargestellt und diskutiert. Sie treffen vor Ort Investoren, Architekten, Entwickler, Vermarkter, Planer, Bauherren und Betreiber, Ihre potentiellen Kunden, Auftragnehmer und Auftraggeber. Energieeffizienz und Bauen – TIP Dialog Forum am 14.10.2008 weiterlesen

8. TIP Dialog Frankfurt am 14.11.06 AUSGEBUCHT

Geringere Investitions- und Betriebskosten sind nur noch mit Niedrigenergiekonzepten als integrierte Bestandteile des Gebäudeentwurfs umzusetzen. Tragwerksplanung, Klima-Engineering, Bauphysik und Haustechnik sollten unter Leitung des Architekten bestmöglich aufeinander abgestimmt werden. Erläutern wird dies u.a. Dipl. Ing. Matthias Schuler am Beispiel des Flughafens Bangkok. Hierzu laden 8. TIP Dialog Frankfurt am 14.11.06 AUSGEBUCHT weiterlesen

Advances in Distributed Energy Control and Communication System

Siemens AG has developed the decentralized energy management system (DEMS) for planning, simulation and optimized dispatch of a variety of dispered DE technlogies. The DEMS has two parts: an offline part that provides pre-project planning and optimization of the design and configuration of a DE project and an online part that provides the strategies and control for real-time optimal dispatch. The DEMS uses forecast, planning and online dispatch algorithmus running under Windows NT. Advances in Distributed Energy Control and Communication System weiterlesen

Optimal Power-Distribution With Integrated Planning and Installation

Totally Integrated Power is an extremely promising answer to the electricity customers needs for intelligent solutions that are aimed at reducing power costs. The new coordinated system of products and engineering tools optimizes electric-power distribution and enables high cost savings. Optimal Power-Distribution With Integrated Planning and Installation weiterlesen

Sustainability, efficiency and cost saving are not obligatory

Rede des Herrn Karl-Horst Hönscheidt, Direktor der Siemens AG  auf der UNESCO CUBES Konferenz in New York , USA am 30.10.2003  : Dear ladies and gentlemen, we are honored to be invited and to have the chance to give you a short outline of our concept and experiences from the viewpoint of a private company. Sustainability, efficiency and cost saving are not obligatory weiterlesen