Schlagwort-Archiv: Energieeffizienz

Frank Urbansky verstärkt unser Team Energiemarkt, Energiepolitik und Energiewirtschaft

Urbansky_Frank_IMG_4029Wir freuen uns, dass unser Team Energiemarkt, Energiepolitik und Energiewirtschaft durch den Dipl. Journalist Frank Urbansky verstärkt wird.
Er arbeitet als freier Journalist und Fachautor zu den Themen Energiemarkt, Energiepolitik und Energiewirtschaft. Frank Urbansky verstärkt unser Team Energiemarkt, Energiepolitik und Energiewirtschaft weiterlesen

Leipzig auf dem richtigen Energie – Kurs? – 9. Expertentreffen am 07.12.2015

Wo steuert Leipzigs Energiewirtschaft hin? Wie sieht der zukünftige Verkehr aus? Wie können Unternehmen, Verbände, Behörden und Privatpersonen mitwirken und profitieren? Wo liegen die Chancen und was sind die größten Herausforderungen? Ist Leipzig auf dem richtigen Kurs? Leipzig auf dem richtigen Energie – Kurs? – 9. Expertentreffen am 07.12.2015 weiterlesen

Infrastruktur- und Planer-Forum 30. 09. und 01.10. 2015 Frankfurt Main

Die Veranstaltung beginnt jeweils um 09.00 Uhr und endet um 17.00 Uhr. Der Einlass beginnt um 08.30 Uhr.  Siemens-Betreuer begrüßen Sie zu folgenden Themen:
– Innovative Lösungen für intelligente Energienetze
– Energieeffizienz & Gebäude und Raumautomation
– Licht & Beleuchtung
– Integrierte Gesamtlösungen für Data Center
– Zukunftssichere Energievesorgung
– Zuverlässige Datenkommunikation unter rauhen Umgebungsbedingungen Infrastruktur- und Planer-Forum 30. 09. und 01.10. 2015 Frankfurt Main weiterlesen

“Halbe-Halbe”- Projekt wird auch in Leipzig konkreter!

Nun wird konkreter was auch für Leipzigs Haushalt möglich ist: Erheblicher finanzieller Gewinn in Millionenhöhe, einhergehend mit einer Verbesserung der Klimabilanz und Erfolgsbeteiligung für nachhaltiges Nutzungsverhalten bei Energie- Resourcen- , Wasserverbrauch und nachhaltigen Mobilitätskonzepten.
Das von IP-Building  mitinitiierte  1. Modul  “Halbe-Halbe” zur Energie- und Wassereinsparung an Leipziger Schulen wurde in den Fachausschüssen” Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule” sowie  “Stadtentwicklung und Bau”  positiv beschieden.  Das Projekt wird Millioneneinsparungen freisetzen, die dem Stadthaushalt, aber auch den teilnehmenden Schulen zu Gute kommen.

Konkret wurde in den Fachausschüssen beschlossen: 

1. Der Stadtrat beschließt die Durchführung des Energie- und Wassersparprojektes „Halbe-Halbe“ an Schulen in Leipzig. Projektstart zum Schuljahr 2016/2017.

2. Die Stadtverwaltung wird dazu beauftragt, die Voraussetzungen zur Durchführung des Projektes „Halbe-Halbe“ wie folgt zu schaffen:

  • Einrichtung  eines PSP-Elements „Energie- und Wassersparmaßnahmen Halbe-Halbe“ im städtischen Haushalt beim Amt für Gebäudemanagement zum 1.1.2016.
  • Die Erlöse der Kommune aus dem Projekt werden zur Verwendung für  Energiesparmaßnahmen im Amt für Gebäudemanagement gebunden.
  • Schaffung von Verwaltungsvoraussetzungen zum 1.1.2016.
  • Schaffung einer transparenten Datenbasis zum 1.1.2016.
  • Beauftragung eines externen gemeinnützigen Trägers zum 1.11.2015
  • Beantragung von Fördermitteln zum 1.10.2015

“Halbe-Halbe”- Projekt wird auch in Leipzig konkreter! weiterlesen

Unsere Dienstleistungen für Sie + Referenzprojekte

Sicherstellung Nachhaltigkeit, ROI und Energie- Ressourceneffizienz. Dies für Investoren, Bauherren, Betreibern, Kommunen und Regionen – weltweit.
Referenzprojekt

Moderation von Planungsprozessen

Unterstützung von integriertem Planen, Bauen und Betreiben
Referenz + Whitepaper

>

Sicherstellung von Life Cycle Cost Betrachtung und TCO

Weiterbildung Fach- und Führungskräfte

IP-Dialog Foren , Seminare, Workshops,
Inhouse Schulungen
Dissimentation zu Erkenntnissen zur Nachhaltigkeit und Green Cleantech

Kommunaler- Objektbezogener Klimaschutz

Entwicklung von Sofortmaßnahmen – Region- Objektbezogen Referenz, Referenzberichte DE ,Referenzberichte EU
Referenzberichte International
Energie- und CO2-Bilanzierung
Konzeption und Moderation von Bürger- und Akteursbeteiligung > Referenzprojekt Referenzprojekt
Umsetzungsbegleitung Referenzberichte
Referenzprojekt

Energieeffizienz

Ist – Soll – Betrachtungen
Technologie Marketing
Anforderungsmanagment
Referenzbericht
Konzepte und Technologieempfehlungsstudien
System- Anwendungsbetrachtungen
EnergieManagement Referenzen
Umsetzungsbegleitung
Referenzen

Kreislauf-wirtschaft

Planung und Umsetzung von Erneuerbare Energien
Biomasse – Biogas – Waste to Energy
Trash to Treasury – Wertstoff Wiederverwendung
Umsetzungsbegleitung
Referenz Fachzeitschrift

Projektmanagement

Anforderungsmanagement
Referenz Fachzeitschrift

AA

Ein Auszug von Unternehmen und Institutionen in alphabetischer Reihenfolge, die unsere Dienstleistungen schätzen und Kunden sind finden Sie hier.
Über uns erfahren Sie etwas mehr z.B. hier in Berichterstattungen der Immobilienzeitung    oder     XIA Intelligente Architektur / Sonderdruck ( Beides sind PDF Dateien auch zum Download )
Gerne bieten wir auch Ihnen unverbindlich unsere Dienstleistungen an.
Hier unsere Kontakdaten – Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Für Ihre Anfrage, Anregung oder Ihren Kommentar :

.

 

 

1. Schritt : Energieberater nutzen Online Dienste

“Energieberater nutzen Online Dienste” So lautet der Werbeslogan der iGEB GmbH & Co.KG in einer Kampagne die IP-Building unterstützt.  Das Institut für Gebäude + Energie & Beratung versetzt also Eigentümer, Mieter, Betreiber oder einfach nur interessierte Bewohner einer Immobilie in die Lage, sein eigener Energieberater zu werden. Mit Hilfe des Onlinetools kommt nun endlich Licht in die unendlichen Wirrungen der verschieden Normen der ENEV 2014.

Der Eigentümer, Verwalter oder Mieter kann nun selbständig die Daten seines Gebäudes in das neue Onlinetool der iGEB eintragen. Er erhält immer und sofort eine Übersicht der aktuellen Bewertung nach der aktuellen EnEV und auch die Möglichkeit, der Förderung seiner Immobilie. Der Anwender wird also im Bereich der Anlagetechnik (Heizung) sehr einfach und komfortabel eingeführt. Am Ende steht ein Ergebnis, welches nun der Anwender einem geprüften Energieberater zuspielt.

1. Schritt : Energieberater nutzen Online Dienste weiterlesen

Sanierungsbedarf in Milliardenhöhe – BW Kasernen – IP-B Workshop

Die Grünenfraktion zeigt große Chancen für das Sanierungs- Baugewerbe und somit auch auf den Klimaschutz durch Energieeffiziens auf.  Zur Ankündigung von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen, in den  kommenden Jahren mehr Mittel für die Modernisierung von Kasernen bereitzustellen, erklärt Dr. Tobias Lindner, Berichterstatter für den Verteidigungshaushalt:  Ursula von der Leyens Erkenntnis kommt zwar spät, ist aber richtig. Die Kasernen der Bundeswehr müssen dringend saniert werden. Statt im Ankündigungsstadium zu verharren, könnte sie jedoch bereits schon viel weiter sein. Sanierungsbedarf in Milliardenhöhe – BW Kasernen – IP-B Workshop weiterlesen

Programm des 16. IP-Building Dialog Forums am 29.10.2014

Programm der Veranstaltung am 29.10.2014: Programm des 16. IP-Building Dialog Forums am 29.10.2014 weiterlesen

“Die Regelung der Anlagentechnik ist verglichen mit dem Automobil in den 70er Jahren stehengeblieben”

Bild Daniel Landgraf - GF I-pro-K Gmbh Leipzig PM HLA . “Die Regelung der Energie – Anlagentechnik ist verglichen mit dem Automobil in den 70er Jahren stehengeblieben”, so eine der Aussagen von Daniel Landgraf.  Am 29. 10. referiert Daniel Landgraf, Geschäftsführer von I pro K Leipzig , um 11:30 Uhr auf dem 16. IP-Building Dialog Forum  über “Die Regelung der Anlagentechnik ist verglichen mit dem Automobil in den 70er Jahren stehengeblieben” weiterlesen

Neue Chancen des Kundendialogs – das EnergieEvent Center der EnergieCity Leipzig. Beitrag 29.10.14

„Neue Chancen des Kundendialogs – das EnergieEvent Center der EnergieCity Leipzig“ – so lautet der Arbeitstitel des Vortrags von Prof. Dr. Hans-Jochen Schneider (Geschäftsführer EnergieCity Leipzig GmbH) beim 16. IP-Building Dialog Forum am 29.10.2014 im Rahmen der euregia und new mobility Messe in Leipzig. Im Vortrag wird es um die Errichtung des EnergieEvent Centers in Leipzig als Plus-Energie-Ausstellungsgebäude gehen. Das Gebäude mit einer Größe von ca. 400 m² und mehreren Schulungs- und Veranstaltungsräumen soll die zukünftigen Standards und Innovationen vorrangig zu Energieeinsparungen und Energieeffizienz aufzeigen. Neue Chancen des Kundendialogs – das EnergieEvent Center der EnergieCity Leipzig. Beitrag 29.10.14 weiterlesen