Schlagwort-Archive: Energie

Chance für DE. Der komplette Kohleausstieg bis 2030!

Gastbeitrag von Alexander von Witzleben, Brüssel, Belgien.

[ GvN ] Der anerkannte Europaexperte Alexander von Witzleben, Brüssel, nimmt in seinem Gastbeitrag Bezug auf den im Spiegel beschriebenenen Forschungsbericht des UNO Sonderberichts des IPCC.

[ AvW ] Ein deutscher Ausstieg aus der Kohle würde weltweit Beachtung hervorrufen und Signalwirkung auf andere Länder haben. Chance für DE. Der komplette Kohleausstieg bis 2030! weiterlesen

Betrachtung - Langfristig

Energiesparprojekt Halbe – Halbe. Unsere Initialzündung wirkt auch in Leipzig!

Energiesparprojekt Halbe – Halbe Leipzig. Schön, dass unsere Initialzündung auch in Leipzig wirkt.

Dies dank dem IP-Building „Pionierteam“ ua mit Prof Dr Hans-Gert Gräbe Universität Leipzig , Georg von Nessler und Prof Dr. Ing. Bernd Reichelt HTWK Leipzig. Dank auch der Grünen Stadtfraktion und dem Stadtrat Leipzig. Anerkennung auch für OBM Burkhard Jung. Er hat Georg von Nessler, in einem Erstgespräch gegenüber, unsere Idee, das bewährte Konzept auch in Leipzig umzusetzen, nicht als Phantasterei abgetan. Energiesparprojekt Halbe – Halbe. Unsere Initialzündung wirkt auch in Leipzig! weiterlesen

Gespräch: Dipl.-Wi.-Ing. und Musiker – Bernhard Schwandt – Vortragender auf dem 17. IP-B Forum

Unkompliziert Experten, neue Entwicklungen und Bedarfe für Ihr Thema kennen lernen?
Mit Foren, Interviews und Gesprächsreihen mit IP-Building kein Problem!
Der Frankfurter Soziologe Alfred Fuhr führt Gespräche mit Persönlichkeiten aus Unternehmen, Kommunen, Politik, Institutionen, Hochschulen und Bauexperten und stellt ihre Haltung, Einschätzungen und Konzepte in der Reihe „IP-Building Gespräche“ vor. Gespräch: Dipl.-Wi.-Ing. und Musiker – Bernhard Schwandt – Vortragender auf dem 17. IP-B Forum weiterlesen

IP-Building – Die Netzwerker zur Förderung von ökonomischer, ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit.

Die Netzwerker  verstehen sich als Förderer, Informationsvermittler, u.a. als „Übersetzer“ von Expertenwissen in Orientierungswissen. Sie, die einzelnen interdiziplinär denkenden und arbeitenden Netzwerkpartner,  werden u. a. beauftragt potenzielle Wissensträger- und Kooperationspartner aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft und Kommunen zu Themen  rund um nachhaltiges Bauen und Energie im Rahmen von Projektarbeit, aber auch in Foren und Seminaren zusammen zu bringen. IP-Building – Die Netzwerker zur Förderung von ökonomischer, ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit. weiterlesen

Our visions, consultations and concepts turned not only into EU PRACTICE

Question: We have been told that you have been consulting Cities arround the world and especially in Europe in setting up sustainability strategies. What has been or is the core?

Answer by:   Energy Cities – Local authorities in energy transition. Energy Cities is the European association of local authorities in energy transition and leads the Covenant of Mayors for Climate and Energy office.

Our shared knowledge for more sustaiability in the early years, when not many people beliefed in alternatives like renewables , we communicated our visions and concepts to sucess. Report about our activities.

Further examples given – click  >>  http://www.energy-cities.eu
New York NY       Moskau

Buchvorstellung xia Intelligente Architektur „Diesseits der Form“- Frankfurt Main 05.12.17 18:00 Uhr

DIESSEITS DER FORM – Architektur auf dem Weg zur Energiewende –
Das jetzt erschienene Buch mit den Reproduktionen von 100 handverlesenen Beiträgen aus den ersten 100 Ausgaben von xia Intelligente Architektur (1994 bis 2017) belegt und dokumentiert einen Abschnitt von mehr als 20 Jahren Baugeschichte – eine
Entwicklung, die der Architektur ihre allgemein gesellschaftliche und auch politische Relevanz zurückgegeben hat. Buchvorstellung xia Intelligente Architektur „Diesseits der Form“- Frankfurt Main 05.12.17 18:00 Uhr weiterlesen

Österreichischer Klimaschutzpreis an Hanf-Baustoffproduzenten verliehen.“

“Jährlich werden in Österreich und Deutschland 50 Millionen Quadratmeter Fassaden gedämmt. Meist wird dafür EPS (expandierendes Polystyrol) verwendet. Die Naporo Klima Dämmstoff GmbH hat die “Hanffaser-Platte”, eine Dammplatte aus österreichischem Hanf, entwickelt. Diese kann genauso verwendet werden, wie EPS.” Text: Braunauer  Bezirksrundschau   Video Report auf YouTube

Wir beraten auch Sie zu und in Polen und der Ukraine. Neu im Team.

IP-B_Post_600x315Holger Haugk ist unser ausgewiesener Ost- und Mitteleuropa ( MOE- ) Experte. Er lebt in Leipzig und Toruń ( Polen ). Er arbeitete nach dem EU-Beitritt Polens 2004 in Toruń für das Marschallamt von Kujawsko-Pomorskie.
Zuvor war er Projektleiter Politik / Presse im damaligen Polnischen Institut Leipzig. U.a. für Ska Keller, MdEP,  Werner Schulz, MdEP und Reinhard Bütikofer, MdEP leitete er von 2009-2014 das Grüne Europabüro Sachsen / Thüringen in Leipzig. Danach war er als Berater für das Polnische Außenministerium und im Ukrainischen Präsidialamt in Kiew tätig. Momentan lehrt er EU-Institutionenlehre an der UMK Toruń – Nikolaus – Kopernikus – Universität Toruń und ist als unser Niederlassungsleiter in Polen / Toruń tätig. Seit April 2016 bereichert  nun der studierte Historiker, Politologe und Philosoph unser Team bei IP Building und IP Seminars
Wir beraten auch Sie zu und in Polen und der Ukraine. Neu im Team. weiterlesen

Fern- und Nahwärme – Verbraucher im Wärmenetz – aufgefangen oder gefangen?

[ Gastbeitrag von Carla Groß ,  VZS ] Sowohl die Bundes- als auch die Landesregierungen betrachten den Ausbau der Fernwärme als wichtigen Baustein für eine zukunftsgerechte Energieversorgung. Steigende Preise und Anbieter-Monopole machen Fernwärme oft zu einer teuren Lösung für Verbraucher. Fern- und Nahwärme – Verbraucher im Wärmenetz – aufgefangen oder gefangen? weiterlesen