Schlagwort-Archive: Dialogmethode

Wir beraten auch Sie gerne zu und in Polen und der Ukraine.

IP-B_Post_600x315Holger Haugk ist unser ausgewiesener Ost- und Mitteleuropa ( MOE- ) Experte. Er lebt in Leipzig und Toruń ( Polen ). Er arbeitete nach dem EU-Beitritt Polens 2004 in Toruń für das Marschallamt von Kujawsko-Pomorskie.

Wir beraten auch Sie gerne zu und in Polen und der Ukraine. weiterlesen

160521-076

Im Immobilien Marketing bewegt sich was ! Nutzen auch Sie unsere Erfahrungen und Dienstleistungen!

Laut einer BVDW-Studie konsumieren bereits mehr als zwei Drittel der deutschen Internetnutzer Videos im Internet. Die Zeit der verwackelten Videos ist bei YouTube lange vorbei. Die großen YouTube-Stars nutzen längst professionelle Studios für ihre Video-Produktionen. Digitale Videoinhalte zählen in unserer Zeit zu den wichtigsten Treibern der Digitalen Wirtschaft.

Zielgruppen orientierte Personalisierung der Inhalte, der Botschaft.

Die zielgruppen orientierte Personalisierung der Inhalte, der Botschaft, spielt hierbei künftig eine wesentlichere Rolle, denn der Adressat, sei es nun ein potentieller Investor, Mieter, Käufer  oder sonstige Akteursbeteiligte wie Bürger oder die Politik [ Link zu einer unserer Referenzen ],  erwarten in ihrer Sprache und ihrem persönlichen Bedürfnissumfeld angesprochen zu werden. Im Immobilien Marketing bewegt sich was ! Nutzen auch Sie unsere Erfahrungen und Dienstleistungen! weiterlesen

160521-184

Städtebauförderung – Stadt und Bauherr luden gemeinsam ein. Beispielhafte Akteursbeteiligung.

[ PM Stadt Zschopau / gekürzt] “Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt und Ihre Gäste waren eingeladen, sich über den Fortgang der Sicherungsarbeiten am Gebäude dem ehemaligen „Stadtcafé“, zu informieren und mit dem Eigentümer zum favorisierten Nutzungskonzept ‚Jugendherberge‘ zu diskutieren und Vorschläge, Hinweise und eigene Ideen einzubringen.”

Städtebauförderung – Stadt und Bauherr luden gemeinsam ein. Beispielhafte Akteursbeteiligung. weiterlesen

Neu im Team für Polen und die Ukraine: Holger Haugk

HolgerHolger Haugk ist ein ausgewiesener Ost- und Mitteleuropa ( MOE- ) Experte. Er lebt in Leipzig und Toruń ( Polen ). Er arbeitete nach dem EU-Beitritt Polens 2004 in Toruń für das Marschallamt von Kujawsko-Pomorskie. Zuvor war er Projektleiter Politik / Presse im damaligen Polnischen Institut Leipzig. U.a. für Ska Keller, MdEP,  Werner Schulz, MdEP und Reinhard Bütikofer, MdEP leitete er von 2009-2014 das Grüne Europabüro Sachsen / Thüringen in Leipzig. Danach war er als Berater für das Polnische Außenministerium und im Ukrainischen Präsidialamt in Kiew tätig. Momentan lehrt er EU-Institutionenlehre an der UMK Toruń – Nikolaus – Kopernikus – Universität Toruń und ist bei unserem polnischen Partner Pracownia Zrównoważonego Rozwoju ( PZR )  in Toruń tätig. Seit April 2016 bereichert  nun der studierte Historiker, Politologe und Philosoph unser Team bei IP Building und IP Seminars
Neu im Team für Polen und die Ukraine: Holger Haugk weiterlesen

STADT RAUM. DIALOG // LEIPZIG // Alte Messe, 15.07. 2015, 18 Uhr

Stadtforum Leipzignächste Woche findet der 57. Rundgang zur aktuellen Leipziger Stadtentwicklung unter dem neuen Namen “STADT RAUM. DIALOG” ( ehemals Baustil-Rundgänge ) statt. Nummer vier in diesem Jahr ist die “Alte Messe”. Wie hat sich das Areal die letzten Jahre entwickelt, woran wird gerade geplant und was ist in Zukunft geplant; sind Themen der Führung. Begleitet wird die Gruppe von Herrn Reinhard Wölpert von der Leipziger Entwicklungs- und Vermarktungsgesellschaft mbH ( LEVG ). STADT RAUM. DIALOG // LEIPZIG // Alte Messe, 15.07. 2015, 18 Uhr weiterlesen

Unsere Dienstleistungen für Sie + Referenzprojekte

Unsere Dienstleistungen für Sie + Referenzprojekte weiterlesen

Teilhabe: “Es ist unsere Stadt. Verbessern wir sie”

Alessandra Orofino: “Wie können wir also Städte bauen, die unser soziales Bewusstsein wecken? Städte, die ihre höchstes Gut zu schätzen wissen: die unglaubliche Vielfalt ihrer Bewohner. Städte, die uns glücklich machen. Also ich glaube, wenn wir das Bild unserer Städte verändern wollen, müssen wir in Wirklichkeit die Entscheidungsprozesse ändern, die uns die gegenwärtigen Resultate beschert haben. Wir brauchen eine Revolution der Beteiligung und die brauchen wir schnell.Teilhabe: “Es ist unsere Stadt. Verbessern wir sie” weiterlesen

Programm des 16. IP-Building Dialog Forums am 29.10.2014

Programm der Veranstaltung am 29.10.2014: Programm des 16. IP-Building Dialog Forums am 29.10.2014 weiterlesen

Komplexe Bau- und Technikvorhaben: Erklärvideos werden im Dialog mit Kunden immer wichtiger. Beitrag 29.10.14

Karin Malwitz , Fimemacherin Frankfurt Main Karin Malwitz, Filmemacherin und Partnerin in der IP-PartnerNet Dienstleistungssparte IP-Dialog Film,  gab ein uns kurzes Statement zur Verortung  des “Erklärfilms” bzw.  des “Erklärvideos”.  Ihre Einschätzung machte Sie  im Vorfeld Ihrer Teilnahme als Postervortragende  beim 16. IP-Building Dialog Forum am 29.10.2014 in Leipzig. Komplexe Bau- und Technikvorhaben: Erklärvideos werden im Dialog mit Kunden immer wichtiger. Beitrag 29.10.14 weiterlesen

Neue Chancen des Kundendialogs – das EnergieEvent Center der EnergieCity Leipzig. Beitrag 29.10.14

„Neue Chancen des Kundendialogs – das EnergieEvent Center der EnergieCity Leipzig“ – so lautet der Arbeitstitel des Vortrags von Prof. Dr. Hans-Jochen Schneider (Geschäftsführer EnergieCity Leipzig GmbH) beim 16. IP-Building Dialog Forum am 29.10.2014 im Rahmen der euregia und new mobility Messe in Leipzig. Im Vortrag wird es um die Errichtung des EnergieEvent Centers in Leipzig als Plus-Energie-Ausstellungsgebäude gehen. Das Gebäude mit einer Größe von ca. 400 m² und mehreren Schulungs- und Veranstaltungsräumen soll die zukünftigen Standards und Innovationen vorrangig zu Energieeinsparungen und Energieeffizienz aufzeigen. Neue Chancen des Kundendialogs – das EnergieEvent Center der EnergieCity Leipzig. Beitrag 29.10.14 weiterlesen