Schlagwort-Archive: Baukultur

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek: “Wir sollten die Schulen umbauen” Auch Thema im 17. IP-Building Forum 12.05.2018.

Anja Karliczek: “Wir sollten die Schulen umbauen”

Es war eine große Überraschung: Die vollkommen unbekannte CDU-Politikerin Anja Karliczek ist die neue Bundesbildungsministerin. Hier erklärt sie, wie sie Deutschlands Bildung umkrempeln will. Bundesbildungsministerin Anja Karliczek: “Wir sollten die Schulen umbauen” Auch Thema im 17. IP-Building Forum 12.05.2018. weiterlesen

“Wenn Pädagogik und Architektur sich verbinden gelingt Schulentwicklung” IP-Building Gespräch & Dossier 1.Teil

“Wenn Pädagogik und Architektur sich verbinden gelingt Schulentwicklung.” sagt Katrin Doberer von der LernLandSchaft.

Sie wollen unkompliziert Experten, neue Entwicklungen und Bedarfe für Ihr Thema kennen lernen? KEIN PROBLEM: Mit Foren, Interviews, Gesprächsreihen und Dossiers von IP-Building!

Der Frankfurter Soziologe Alfred Fuhr führt hier regelmäßig Gespräche mit Persönlichkeiten aus Unternehmen, Kommunen, Politik, Institutionen, Hochschulen und Bauexperten und stellt ihre Haltung, Einschätzungen und Konzepte in der Reihe …   “Wenn Pädagogik und Architektur sich verbinden gelingt Schulentwicklung” IP-Building Gespräch & Dossier 1.Teil weiterlesen

Gespräch: Dipl.-Wi.-Ing. und Musiker – Bernhard Schwandt – Vortragender auf dem 17. IP-B Forum

Unkompliziert Experten, neue Entwicklungen und Bedarfe für Ihr Thema kennen lernen?
Mit Foren, Interviews und Gesprächsreihen mit IP-Building kein Problem!
Der Frankfurter Soziologe Alfred Fuhr führt Gespräche mit Persönlichkeiten aus Unternehmen, Kommunen, Politik, Institutionen, Hochschulen und Bauexperten und stellt ihre Haltung, Einschätzungen und Konzepte in der Reihe “IP-Building Gespräche” vor. Gespräch: Dipl.-Wi.-Ing. und Musiker – Bernhard Schwandt – Vortragender auf dem 17. IP-B Forum weiterlesen

Nicht nur im Binnenraum der Schule – Interview mit Otto Herz zu Lernen im Stadtteil

Interview mit Otto Hertz 18.1.2018, Auszug aus eben diesem:
Otto Herz: Nicht Komma Regeln, nicht das Partizip Perfekt, sondern das Zusammenleben zu lernen und dieses nicht mehr zu beschränken auf den Binnenraum der Schule, sondern alle Bürgerinnen und Bürger, von den Kleinkindern an, Leben in den Stadteilen, Leben in der Stadt und deswegen gibt es eine neue Bewegung des Zusammen Führens aller Lernenden in der jeweiligen Community. Nicht nur im Binnenraum der Schule – Interview mit Otto Herz zu Lernen im Stadtteil weiterlesen

Schulen brauchen neue Räume – Das Thema auch im 17. IP-Building Forum 12.05.2018.

[ Text: Silke Weiss  ] “Integration, Inklusion, Ganztagsschule, Digitalisierung, Individualisierung und Potenzialentfaltung. Als Bausteine, die miteinander das Gerüst der neuen Schule bilden. Neue Raumkonzepte helfen dabei. Schulen brauchen neue Räume – Das Thema auch im 17. IP-Building Forum 12.05.2018. weiterlesen

Aus meiner PRAXIS als Unterstützer, Initiator, Berater, Coach, Moderator:

Aus meiner PRAXIS als Unterstützer, Initiator, Berater, Coach oder Moderator:

Frage: “Georg, ich weiß leider nicht, was Du mit ZIELKORRIDOR immer meinst. Ich verstehe es so, dass ich ganz bewusst, kein fertig ausgearbeitetes Konzept vorlegen möchte, weil das dem partizipativen Gedanken widersprechen würde. Meinst Du das so?”

Meine Antwort:  Zu ZIELKORRIDOR Aus meiner PRAXIS als Unterstützer, Initiator, Berater, Coach, Moderator: weiterlesen

IP-Building – Die Netzwerker zur Förderung von ökonomischer, ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit.

Die Netzwerker  verstehen sich als Förderer, Informationsvermittler, u.a. als „Übersetzer“ von Expertenwissen in Orientierungswissen. Sie, die einzelnen interdiziplinär denkenden und arbeitenden Netzwerkpartner,  werden u. a. beauftragt potenzielle Wissensträger- und Kooperationspartner aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft und Kommunen zu Themen  rund um nachhaltiges Bauen und Energie im Rahmen von Projektarbeit, aber auch in Foren und Seminaren zusammen zu bringen. IP-Building – Die Netzwerker zur Förderung von ökonomischer, ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit. weiterlesen

Wir waren und sind auch für Sie dabei. „Ab in die Mitte! Die City-Offensive Sachsen“

Motto 2018: „Stadt gestalten – Stadt erleben“ [ PM ] Der Innenstadtwettbewerb „Ab in die Mitte! Die City-Offensive Sachsen“ ist in seine 15. Runde gestartet. Rund 100 Vertreter sächsischer Kommunen, darunter zahlreiche Bürgermeister, sowie ein Team mit Toralf Zinner , Bernhard Schwandt und Georg von Nessler aus dem Netzwerk IP-Building haben am Donnerstag an der Auftaktveranstaltung in Mittweida ( Landkreis Mittelsachsen ) teilgenommen. Wir waren und sind auch für Sie dabei. „Ab in die Mitte! Die City-Offensive Sachsen“ weiterlesen

Mein Leben prägt mein Lehren – Gespräch mit Georg von Nessler, Otto Herz und Alfred Fuhr – Januar 2018

Mein Leben prägt mein Lehren – Gespräch mit Georg von Nessler, Otto Herz und Alfred Fuhr – Januar 2018

Gespräch mit Georg von Nessler,  Otto Herz und Alfred Fuhr am 18.01. 2018 Georg v. Nessler: Wie haben wir uns eigentlich kennen gelernt? Herz: Weiß ich gar nicht mehr, muss mal überlegen? Fuhr: Vielleicht beide mal gemeinsam überlegen… Georg v. Nessler: Ich weiß es jetzt wieder, bei einem Vortrag. Das hat mich interessiert, das Thema, … Mein Leben prägt mein Lehren – Gespräch mit Georg von Nessler, Otto Herz und Alfred Fuhr – Januar 2018 . . . .
Source: ip-dialog.de/10647/mein-leben-praegt-mein-lehren-gespraech-mit-georg-von-nessler-otto-herz-und-alfred-fuhr-januar-2018/

Wohneinheiten für Studenten in Leipzig – Mini statt Maxi – LVZ Bericht

Mini statt Maxi

“Vor vier Wochen hat Antonia (22) ihre Siebensachen ausgepackt und mit den Eltern ein paar Möbel zusammengebaut, um sich in der Ein-Zimmer-Wohnung im Leipziger Westen häuslich einzurichten. Ein lauschiges Plätzchen! Mit Blick auf den Kanal im Grünen erzählt die gebürtige Fränkin von ihrem Ankommen …”
Source: blog.lvz.de/untermdach/mini-statt-maxi/

Wir sin berufen Archithekten unserer Zukunft zu sein und nicht ihre Opfer

17. IP-Building Dialog Forum – Building für Bildung – 12.05.2018

Buchen Sie jetzt: 12.05.2018  Das  17. IP-Building Dialog Forum findet dieses Jahr  im Rahmen des interdisziplinären und ko-kreativen Symposiums “Bilde Zukunft! – Innere und äußere Strukturen einer nachhaltigen LernKultur” ( 10. – 13.5.2018 ) am Samstag den 12.05.2018 im nördlichem Baden Württenberg im Schloss Tempelhof  in Kressberg bei Crailsheim statt. 17. IP-Building Dialog Forum – Building für Bildung – 12.05.2018 weiterlesen

Im IP-Building Team: Dipl.-Wi.-Ing. Bernhard Schwandt – Wege zu einer neuen Energiekultur.

Bernhard Schwandt steht für die Schnittstellen zwischen Ressourcen, Technologie und Wirtschaftlichkeit als Vermittler einer neuen Energiekultur. Im IP-Building Team: Dipl.-Wi.-Ing. Bernhard Schwandt – Wege zu einer neuen Energiekultur. weiterlesen

Projektentwicklung “Klosteranlage Grünhain” – eine gute Investition auch für Sie, die Stadt und die Region!

Erbe erhalten – die Klosteranlage Grünhain. Unterstützen auch Sie die Projektentwicklung “Klosteranlage Grünhain” indem Sie in diesem Film als Gewerbetreibender, Handwerker, Bürger oder Verein eine Anzeige schalten.  Mit dem unten stehendem Formular merken wir Sie vor und danken Ihnen im voraus im Namen der Projektentwicklergruppe unter Führung der Stadt Grünhain Beierfeld für Ihre Unterstützung! Projektentwicklung “Klosteranlage Grünhain” – eine gute Investition auch für Sie, die Stadt und die Region! weiterlesen

Buchvorstellung xia Intelligente Architektur „Diesseits der Form“- Frankfurt Main 05.12.17 18:00 Uhr

DIESSEITS DER FORM – Architektur auf dem Weg zur Energiewende –
Das jetzt erschienene Buch mit den Reproduktionen von 100 handverlesenen Beiträgen aus den ersten 100 Ausgaben von xia Intelligente Architektur (1994 bis 2017) belegt und dokumentiert einen Abschnitt von mehr als 20 Jahren Baugeschichte – eine
Entwicklung, die der Architektur ihre allgemein gesellschaftliche und auch politische Relevanz zurückgegeben hat. Buchvorstellung xia Intelligente Architektur „Diesseits der Form“- Frankfurt Main 05.12.17 18:00 Uhr weiterlesen