Alle Artikel von Georg von Nessler

Fallbeispiele: Die neue Energiewirtschaft – Seminar #3

Die “alte” Energiewirtschaft – Stadtwerke, Netzbetreiber, Großerzeuger – stehen vor einem nie gekannten Umbruch. Lernen können sie von der neuen Energiewirtschaft, die mit neuen Geschäftsmodellen den Markt umgestaltt, etwa in komplett geänderten Beziehungen zwischen Erzeugern und Konsumenten.

Unsere Co-Referenten wie Dr. Matthias Mattiza, Vorstandsvorsitzender der Energiegenossenschaft Leipzig,  zeigen anhand von Praxisbeipielen, in welchen Technologien gesundes, wirtschaftliches Potenzial schlummert und wie die Beziehungen zu den Verbrauchern aufgestellt sein müssen. Ein Angebot nur für gewerbliche Kunden.

Fallbeispiele: Die neue Energiewirtschaft – Seminar #3 weiterlesen

Energiewirtschaft lernt von anderen Branchen ? – Seminar #2

Die Energiewirtschaft steht vor einem nie gekannten Umbruch. Andere Branchen,  die über jahrzehnte weniger reguliert wurden, sind schon weiter,  etwa die Mobilität. Was kann nun die Energiewirtschaft von deren Modellen lernen? Wie können Verbraucher mit Erzeugern und Netzbetreibern direkt verknüpft werden?

Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen neue Produkte und Dienstleistungen, mit denen Ihr Unternehmen auch in Zukunft in den sich rasant wandelnden Energiemärkten bestehen kann. In einem Halbtagesseminar entwickeln wir gemeinsam, ausgehend von Ihren Problemstellungen, tragfähige und zukunftssichere Konzepte für Dienstleistungen Produktion und Vertrieb in der Energiewirtschaft. Ein Angebot nur für gewerbliche Teilnehmer!

Energiewirtschaft lernt von anderen Branchen ? – Seminar #2 weiterlesen

Produktentwicklung in der Energiewirtschaft – Seminar #1

Sind Sie Energieversorger und kämpfen mit den Umbrüchen im Markt?  Und Sie sind natürlich auf der Suche nach neuen Geschäftsmodellen?

Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen neue Produkte und Dienstleistungen, mit denen Ihr Unternehmen auch in Zukunft in den sich rasant wandelnden Energiemärkten bestehen kann. In einem Tagesseminar entwickeln wir gemeinsam, ausgehend von Ihren Problemstellungen, tragfähige und zukunftssichere Konzepte für Dienstleistungen Produktion und Vertrieb in der Energiewirtschaft. Ein Angebot nur für gewerbliche Teilnehmer!

Produktentwicklung in der Energiewirtschaft – Seminar #1 weiterlesen

Wir beraten auch Sie gerne zu und in Polen und der Ukraine.

IP-B_Post_600x315Holger Haugk ist unser ausgewiesener Ost- und Mitteleuropa ( MOE- ) Experte. Er lebt in Leipzig und Toruń ( Polen ). Er arbeitete nach dem EU-Beitritt Polens 2004 in Toruń für das Marschallamt von Kujawsko-Pomorskie.

Wir beraten auch Sie gerne zu und in Polen und der Ukraine. weiterlesen

Karte Kommunale Gebietsgliederung - Stadt Leipzig

Marktprofil – Marktraster Immobilien

Wir erstellen für unsere Kunden spezielle Marktprofile oder wir nennen es auch Marktraster für Märkte, auf denen diese aktiv sind, oder aktiv werden wollen.

Wir beschreiben, gem. ihrem Auftrag, Märkte anhand Größe, Wachstum, Trendszyklen, Umfeldfaktoren, Stellung des Unternehmens, Wettbewerber, Kunden und anderes mehr.

Dazu setzen wir unser Expertenwissen, auch aus unserem internationalem Partnernetzwerk, und modernste EDV Technik zur Marktbeobachtung ein. Dies zusammen genommen bildet für uinsere Kunden einen hohen, geldwerten Vorteil. Marktprofil – Marktraster Immobilien weiterlesen

20160623_Apostelhaus_Dave_Terrasow_LDS

Schulen adoptieren Denkmale – Zwei Leipziger Schulen ausgezeichnet!

[ PM und Foto Dave Tarrasow  Leipziger Denkmalstiftung ] Zwei Leipziger Schulen wurden mit dem Preis des Programms „PEGASUS – Schulen adoptieren Denkmale“ ausgezeichnet.  Das Programm „PEGASUS – Schulen adoptieren Denkmale“ des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus gab in seiner Jurysitzung am 20. Juni 2016 die Preisträger für das neue Schuljahr bekannt. Darunter sind auch zwei Leipziger Schulen. Im PEGASUS-Programm befassen sich Schüler mit Denkmalen aller Art, erforschen ihre Geschichte, ihre Architektur und vieles mehr. Die Leipziger Denkmalstiftung ist auch in diesem Jahr Kooperationspartner und Koordinator zweier Leipziger Projekte. Ziel ist es, die Denkmallandschaft auch ins Bewusstsein der Jugendlichen zu bringen. Schulen adoptieren Denkmale – Zwei Leipziger Schulen ausgezeichnet! weiterlesen

160521-184

Städtebauförderung – Stadt und Bauherr luden gemeinsam ein. Beispielhafte Akteursbeteiligung.

[ PM Stadt Zschopau / gekürzt] “Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt und Ihre Gäste waren eingeladen, sich über den Fortgang der Sicherungsarbeiten am Gebäude dem ehemaligen „Stadtcafé“, zu informieren und mit dem Eigentümer zum favorisierten Nutzungskonzept ‚Jugendherberge‘ zu diskutieren und Vorschläge, Hinweise und eigene Ideen einzubringen.”

Städtebauförderung – Stadt und Bauherr luden gemeinsam ein. Beispielhafte Akteursbeteiligung. weiterlesen

IP-Building und IP-Seminars nun auch in Italien und Polen.

Ein herzliches Willkommen unseren neuen Partnern im Ausland ! Auch dort steht IP  für integrierte und innovative Planung, nachhaltigen Bau und Betrieb.
Dies kann nur durch interdisziplinären Verbund geleistet werden, in dem gleichberechtigt mit den Fächern der Ingenieurplanung auch Geographie, Ökologie, Ökonomie und die Sozialwissenschaften Beiträge leisten. IP-Building und IP-Seminars nun auch in Italien und Polen. weiterlesen

Klimaschutz / Kommunen Bundesministerium fördert Modellprojekte. Wir moderieren.

Wir, das IP-Building Team, moderieren als Serviceleistung den Ablauf und unterstützen von der Antragsstellung bis zur Umsetzung. Kommunen können sich mit ambitionierten Klimaschutz-Projekten für eine Förderung des Bundesumweltministeriums bewerben. Das Ministerium veröffentlichte heute den Förderaufruf „Kommunale Klimaschutz-Modellprojekte“. Gesucht sind modellhafte Beiträge zum Ziel einer weitgehenden Treibhausgasneutralität. Projektskizzen können bis zum 30. Juni 2016 eingereicht werden.

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks: „Die Kommunen gehören zu unseren wichtigsten Verbündeten im Kampf gegen den Klimawandel. Viele gute Ideen werden auf kommunaler Ebene zuerst erprobt. Mit unserem neuen Förderprogramm wollen wir die Kommunen dabei unterstützen, die nächsten Schritte in Richtung Klimaneutralität zu erkunden und dabei zur Nachahmung zu bewegen.“ Klimaschutz / Kommunen Bundesministerium fördert Modellprojekte. Wir moderieren. weiterlesen

Sächsische Denkmalpflege. Aktuelle Debatte im Sächsischen Landtag

[ PM  2016-135  Wolfram Günther ] Die kritische Situation der sächsischen Denkmalpflege wird am kommenden Donnerstag (21. April) Thema einer Aktuelle Debatte im Sächsischen Landtag. Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat diesen Tagesordnungspunkt beantragt. Mit dem Beginn der Debatte wird ab 11 Uhr gerechnet.

“Die aktuelle Situation der sächsischen Denkmalpflege ist dramatisch”, kritisiert Wolfram Günther, denkmalpolitischer Sprecher der GRÜNEN-Fraktion. “Aktuell bündeln sich mehrere besorgniserregende Entwicklungen.”

Sächsische Denkmalpflege. Aktuelle Debatte im Sächsischen Landtag weiterlesen