Our visions, consultations and concepts turned not only into EU PRACTICE

Question: We have been told that you have been consulting Cities arround the world and especially in Europe in setting up sustainability strategies. What has been or is the core? Answer by:   Energy Cities – Local authorities in energy transition. Energy Cities is the European association of local authorities in energy transition and leads the … Our visions, consultations and concepts turned not only into EU PRACTICE weiterlesen

25 Jahre Umweltdezernat Frankfurt Main – Gemeinsam Kampf fürs Grüne – Danke!

25 Jahre Umweltdezernat Frankfurt  – Erfolgreicher Kampf fürs Grüne – Wir bedanken uns für die Zusammenarbeit  bei den Dezerneten  mit ein paar Links zu historischen Beiträgen,  einer Einladung nach Leipzig in die ” Alte Schlosserei” zur grünen Sosse Party – ist doch klar oder ? All dies  via  FaceBook Eintrag ; – ) siehe Foto

15. Dialog Forum Energiemanagement 25.09.2013 in Leipzig – AUSGEBUCHT!

Energieeffizienz ist in deutschen Industriebetrieben ein altes Thema. Spätestens seit den Ölkrisen in den 70iger Jahren rückte das Thema in das Bewusstsein der Verantwortlichen. Es gab viele Initiativen und Forschungsprojekte zu unterschiedlichsten Effizienzthemen. Aber in den Kern der bundesdeutschen Industrieprozesse und des betriebswirtschaftlichen Controllings hat es die Energieeffizienz all die Jahre nicht wirklich geschafft. Exzellente … 15. Dialog Forum Energiemanagement 25.09.2013 in Leipzig – AUSGEBUCHT! weiterlesen

Netzwerk EnMS – Beteiligen Sie sich am 25.09.2013

Im letzten Jahr haben sich viele Informations- und Weiterbildungsveranstaltungen rund um das Thema EnMS ( EnergieManagementSysteme )  etabliert. In vielen Veranstaltungen können Unternehmen, vielfach von Beratern, hören, wie sie es machen müssen. Was den Unternehmen derzeit aber fehlt, ist ein effektiver, gut organisierter und an der konkreten Umsetzungspraxis der Unternehmen orientierter Erfahrungsaustausch.

14. IP – Dialog Forum für innovatives, integriertes Planen, Bauen und nachhaltiges Betreiben

Das 14. IP-Dialog Forum in Frankfurt am Main.  IP steht für nachhaltige Integrierte Planung, Bau und Betrieb. Dies kann nur durch interdisziplinären Verbund geleistet werden , in dem gleichberechtigt mit den Fächern der Ingenieurplanung auch Geographie, Ökologie, Ökonomie und die Sozialwissenschaften Beiträge leisten.

Für Sie im IP-Team : Georg von Nessler

“Klimawandel : Energieeffizienz – ein Heilmittel mit Sofortwirkung. Wir sollten endlich über Gewinne durch intelligente Energiesysteme und -nutzung reden, statt dauernd nur Energiesparen zu predigen!” Zitiert: aus dem Vortrag von Georg von Nessler, 4th Steering Committee meeting, Energie-Cités in Sevilla, Spain

UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“

UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ Nachhaltige Entwicklung funktioniert nur, wenn sich jeder dafür einsetzt. Wissen und Fähigkeiten dazu, etwa Teamfähigkeit oder interdisziplinäres Denken, vermittelt Bildung für nachhaltige Entwicklung. Mit der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (2005-2014) haben sich

Posterdiskussion Infostand Erfolgreiche IP Methodik

Marktplatz der Konzepte, Ideen und Ansaetze Eingeladen von CUBES, einem gemeinsamen Programm der UNESCO und der Columbia University New York, das Frankfurter TIP IP-B Modell auf der Konferenz in New York bei einer Posterdiskussion, in einem “Postermarkt”,  zu präsentieren, lernten wir diese Methode kennen und schätzen…

7. TIP Dialog – Fachforum für integriertes, innovatives Planen und nachhaltiges Bauen

mit dem Schwerpunkt-Thema Nachhaltig bauen für den Konsum Das Leitbild der Nachhaltigkeit hat inzwischen mannigfaltig Einzug gehalten in viele Bereiche. Dennoch gibt es eine Kluft zwischen Wissen und Handeln. Wenn Wissen und Handeln nicht zusammenpassen, so lößt dies Fragen aus. Im Bereich Bauen ist dieses Phänomen deswegen zunächst unerklärlich, weil sich kaum technische Schwierigkeiten ergeben..

8. TIP Dialog Frankfurt am 14.11.06 AUSGEBUCHT

Geringere Investitions- und Betriebskosten sind nur noch mit Niedrigenergiekonzepten als integrierte Bestandteile des Gebäudeentwurfs umzusetzen. Tragwerksplanung, Klima-Engineering, Bauphysik und Haustechnik sollten unter Leitung des Architekten bestmöglich aufeinander abgestimmt werden. Erläutern wird dies u.a. Dipl. Ing. Matthias Schuler am Beispiel des Flughafens Bangkok. Hierzu laden

5. Fachforum IP Dialog in Frankfurt am Main 16.03.2005

Bauen seine Würde zurückgeben: Innovative Finanzierungskonzepte und nachhaltiges Bauen in Krankenhäusern Annähernd 100 Interessenten, vornehmlich Planungsfachleute, Architekten, Ingenieure kommunale Bau- und Umweltexperten, Gebäudetechniker und Berater, waren am 16. März zum TIP Dialog, einem Fachforum für innovatives, integriertes Planen und Bauen, in die Frankfurter Niederlassung der Siemens AG, gekommen.

1. Fachforum TIP Dialog in Moskau 26.10.2005

Fachforen TIP Dialog in Russland: Moskau Oktober 2005 Sankt Petersburg April 2006 Mit dem Fachforum TIP Dialog initiiert IP Building, im Auftrag der OOO Siemens, gemeinsam mit kommunalen Kooperationspartnern und Vertretern der Wirtschaft eine Kommunikationsplattform zu innovativem, integriertem Planen, Bauen und Betreiben. Aspekte der Energieeffizienz, Vorteile einer integrierten Planung und Konzepte der Nachhaltigkeit von Bauwerken … 1. Fachforum TIP Dialog in Moskau 26.10.2005 weiterlesen