IP-B Dialog Werkstatt: Energy Engineering

Fachhochschule Frankfurt und Wirtschaft im Dialog über neuen Studiengang Als Themenschwerpunkte des neuen Studiengangs an der Fachhochschule Frankfurt sind Erneuerbare Energien und Energieeffizienz geplant. Doch wie ist hier der effektive Bedarf in der Wirtschaft? Welche konkreten Themenbereich sollen gelehrt werden? Um den Studiengang praxisorientierter zu gestalten..

IP-B Dialog Werkstatt zum Thema: Energy Engineering

Fachhochschule Frankfurt und Wirtschaft im Dialog über neuen Studiengang Als Themenschwerpunkte des neuen Studiengangs an der Fachhochschule Frankfurt sind Erneuerbare Energien und Energieffizienz geplant. Doch wie ist hier der effektive Bedarf in der Wirtschaft? Welche konkreten Themenbereich sollen gelehrt werden? Um den Studiengang praxisorientierter zu gestalten..

Energy Engineer – Beruf des Ingenieurs der Zukunft?

Fachhochschule Frankfurt und Wirtschaft im Dialog über neuen Studiengang In der Reihe IP-Dialog Werkstatt lud IP-Building mit der Fachhochschule Frankfurt – University of Applied Sciences, Fachbereich 2, Informatik und Ingenieurwissenschaften, zu einer Gesprächsrunde zum Thema Energy Engineering. Vom Ingenieur zum Energy Engineering – die Anforderungen an diesen Berufszweig sind im Wandel. –

Advances in Distributed Energy Control and Communication System

Siemens AG has developed the decentralized energy management system (DEMS) for planning, simulation and optimized dispatch of a variety of dispered DE technlogies. The DEMS has two parts: an offline part that provides pre-project planning and optimization of the design and configuration of a DE project and an online part that provides the strategies and … Advances in Distributed Energy Control and Communication System weiterlesen

Energieversorgung ohne Atomkraft – Unser Bürgerwille!

Atomkraft? Nein Danke! Wir  sind davon überzeugt, dass der Betrieb von Atomanlagen ein schwerwiegendes Unrecht ist, weil er Mensch und Umwelt schädigt. Wir streiten für eine Energiewende – für eine nachhaltige, zukunftsfähige und umweltschonende Energieversorgung ohne Atomkraft. Wir zeigen  mit und für unsere Partner und Kunden, gemeinsam durch unzählige Projekte, Workshops [2], Foren [3], Seminare  … Energieversorgung ohne Atomkraft – Unser Bürgerwille! weiterlesen

Für Sie im IP-Team : Georg von Nessler

“Klimawandel : Energieeffizienz – ein Heilmittel mit Sofortwirkung. Wir sollten endlich über Gewinne durch intelligente Energiesysteme und -nutzung reden, statt dauernd nur Energiesparen zu predigen!” Zitiert: aus dem Vortrag von Georg von Nessler, 4th Steering Committee meeting, Energie-Cités in Sevilla, Spain

Besser heute Energieverknappung, als morgen Strahlentod

Wir sollten sofort zuerst alle  “alten AKWs” dauerhaft abschalten, selbst auf die Gefahr hin kurz- oder mittelfristig in eine Energieversorgungskrise zu geraten. Diese von den großen Stromversorgern herbeibeschworene „Energiekrise“ sollten wir als kontrollierte  „Brückenkrise“  in Kauf nehmen, statt Gefahr zu laufen die leidvollen Erfahrungen machen zu müssen, die jetzt Japan erleben muss. Wir haben nicht … Besser heute Energieverknappung, als morgen Strahlentod weiterlesen

Masterstudiengang Zukunftssicher Bauen – Sustainable Structures

Neuer Studiengang an der FH Frankfurt Die ökologische und ökonomische Zukunft fängt schon bei der Studiumswahl statt. Das hat auch die FH Frankfurt erkannt und hat seit kurzer Zeit den europäisch anerkannten Masterstudiengang: ” Zukunftssicher Bauen – Sustainable Structures ” eingeführt. Das Ziel des Masterstudienganges besteht darin, den Studierenden das erforderliche Wissen und die Fähigkeiten … Masterstudiengang Zukunftssicher Bauen – Sustainable Structures weiterlesen

7. TIP Dialog – Fachforum für integriertes, innovatives Planen und nachhaltiges Bauen

mit dem Schwerpunkt-Thema Nachhaltig bauen für den Konsum Das Leitbild der Nachhaltigkeit hat inzwischen mannigfaltig Einzug gehalten in viele Bereiche. Dennoch gibt es eine Kluft zwischen Wissen und Handeln. Wenn Wissen und Handeln nicht zusammenpassen, so lößt dies Fragen aus. Im Bereich Bauen ist dieses Phänomen deswegen zunächst unerklärlich, weil sich kaum technische Schwierigkeiten ergeben..

Sustainability, efficiency and cost saving are not obligatory

Rede des Herrn Karl-Horst Hönscheidt, Direktor der Siemens AG  auf der UNESCO CUBES Konferenz in New York , USA am 30.10.2003  : Dear ladies and gentlemen, we are honored to be invited and to have the chance to give you a short outline of our concept and experiences from the viewpoint of a private company.

1. Fachforum TIP Dialog in Stuttgart am 26. April 2005

Rund 60 Teilnehmer erlebten am 26. April in den Räumen der Siemens AG in Stuttgart-Weilimdorf das 1. TIP-Dialogforum in Baden-Württemberg. Nach Frankfurt am Main, München und Stuttgart soll die vom Netzwerk IP-Building organisierte Veranstaltungsreihe Themen des nachhaltigen Planens und Bauens vorstellen und in die öffentliche Diskussion führen. TIP – Totally Integrated Power – steht für … 1. Fachforum TIP Dialog in Stuttgart am 26. April 2005 weiterlesen