Erfolgreiche Methode in unseren Foren – Marktplatz – Austeller

poster_diskuss4Kaffeepausen sind wichtig! – Ein häufig gehörter Kommentar bei verschiedenen Fachveranstaltungen.
Der Grund: Beziehungen auf- und ausbauen ist neben dem Informationsaustausch das wichtigste Anliegen bei Fachveranstaltungen. Frontalvorträge fördern den Informationsaustausch. Posterdiskussionen, Markt- Informationsstände wie Partnerbörsen  ermöglichen individuelle Fragen und Dialoge sowie Netzwerken und Beziehungsaufbau in einer guten Art und Weise.

Methode und Ablauf:

Im Plenum stellen die Referenten sich, ihr Unternehmen und ihre Leistungen, Produkte und Services kurz vor und laden die Gäste an ihren Posterstand / Infostand und zu ihrem Vortrag ein.

Beim Marktplatz- Poster- Infostand  informiert ein Flipchart oder eine Pinnwand, mit Poster über das vorgetragene Thema, die Dienstleistung oder ein Angebot.  Ein Bistrostehtisch nimmt Flyer, Laptop oder Notizblöcke auf und erleichtert  das Verweilen.

Das Posterformat sollte: ca. 841 x 1189 mm, DIN A 0 sein. Ein Beispiel aus einem vorangegangenem Forum und eine Powerpoint Vorlage im richtigen Posterformat können hier herunter geladen werden. Der Referent trägt sein Thema vor. Kreativ ist auch eine  Collage aus Plänen, Skizzen und Bildern.

Die Posterstände / Infostände stehen verteilt in EINEM Raum und bilden so einen Marktplatz  der Konzepte und Ideen, eine Austausch- und Partnerbörse z.B. für FuE, Kooperationen, Andwendungsentwicklungen im Verbund

Die Teilnehmer der Veranstaltung bewegen sich frei von Stand zu Stand. Dort können sie zuhören, Fragen stellen, diskutieren. Je nach Interesse können sie sich einen breiten Überblick über alle Themen verschaffen oder sich intensiv mit Themen von Anbietern und Nachfragen bzw. potenziellen Partnern auseinandersetzen.

Dauer der Postervorträge und Partnerbörse: ca. 1 Stunde.

poster_diskus2In einer abschließenden Zusammenfassung geben die Vortragenden die Inhalte der Vorträge sowie weiterführende Anmerkungen und Anregungen durch des Publikums wieder.

Der Vorteil: Kleine Gruppen rund um die Posterstände führen zu einem Austausch zwischen Referenten und Gästen. Es entsteht ein Dialog: Anmerkungen der Zuhörer können aufgegriffen und diskutiert werden.

Unser Download – Service für Sie:

Poster Beispiel
Powerpoint Vorlage als .ppt Datei ca. 80 x 118 cm

Mit dieser Methode könne Sie live Ihre Leistungen, Produkte und Services anbieten, z.B. am 27.11..2018  ( vorläufiges Datum )   im
18. IP-Building Dialog Forum mit dem Leithema „Brandschutz – Denkmalschutz“   in Leipzig

Unsere Kontakdaten – Wir freuen uns auf Ihren Anruf,  Ihre Anfrage, Vormerkung, Buchung, Ihren Formulareintrag.  Wer war bereits Teilnehmer ? Unsere Referenzen