Wir waren und sind auch für Sie dabei. „Ab in die Mitte! Die City-Offensive Sachsen“

Motto 2018: „Stadt gestalten – Stadt erleben“ [ PM ] Der Innenstadtwettbewerb „Ab in die Mitte! Die City-Offensive Sachsen“ ist in seine 15. Runde gestartet. Rund 100 Vertreter sächsischer Kommunen, darunter zahlreiche Bürgermeister, sowie ein Team mit Toralf Zinner , Bernhard Schwandt und Georg von Nessler aus dem Netzwerk IP-Building haben am Donnerstag an der Auftaktveranstaltung in Mittweida ( Landkreis Mittelsachsen ) teilgenommen. Das neue Jahresmotto „Stadt gestalten – Stadt erleben“ ruft dazu auf, mit neuen Ideen die Herausforderungen der Stadtentwicklung gemeinsam in Angriff zu nehmen. Wir beraten  auch Sie, Ihre Kommune,  sehr gerne  zur Teilnahme am Wettbewerb 2018.„Der Wettbewerb gibt wichtige Impulse für unsere Innenstädte“, sagt Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig. „Gemeinsames Engagement und Handeln von öffentlicher und privater Hand, Vereinen und Bürgern wird immer wichtiger, um attraktive Zentren in unseren Städten und Gemeinden zu erhalten und weiterzuentwickeln. Deshalb unterstützen wir die Akteure in den Städten bei ihren Anstrengungen für lebendige Zentren.“

Bis Mitte September können sächsische Kommunen Projekte zur Stärkung ihrer Zentren entwickeln, die dem Wettbewerbsmotto entsprechen. Am 9. November 2018 werden die Preisträger im Beisein von Staatsminister Martin Dulig im Rahmen der Messe „denkmal“ auf der Leipziger Messe bekanntgegeben.

Es stehen wiederum Preisgelder in Höhe von 30.000, 20.000 und 10.000 Euro, Anerkennungspreise und Sonderpreise bereit. „Dass der Wettbewerb nun schon 15 Jahre Bestand hat zeigt, wie wichtig das gemeinsame öffentlich-private Engagement für unsere Städte ist“, hob Martin Dulig im Rahmen seines Grußwortes hervor und dankte damit den Initiatoren, Teilnehmern und Sponsoren.

Wir beraten  auch Sie, Ihre Kommune,  sehr gerne  zur Teilnahme am Wettbewerb 2018
Hier finden Sie durch einen Klick unsere Kontaktangaben